Beschwingte Melodien

In der Barockkirche kam das Konzert der Singgemeinschaft gut an. (Foto: Privat)

Singgemeinschaft in der Barockkirche

ILTEN (r/gg). Die neu gegründete Singgemeinschaft Ilten und der Polizeichorchor Hannover beide unter der Leitung von Diliana Michaeloff und die Chorgemeinschaft Ingeln-Össele unter der Leitung von Holger Pohl freuten bei ihrem gemeinsamen Konzert in der Barockkirche über zahlreiche Zuhörer. Den Anfang machten alle drei Chöre gemeinsam mit dem
Morgenrot-Lied für den Frieden. Danach waren volkstümliche Lieder, Schlager und beschwingte Operettenmelodien dabei. Die Melodien aus dem Salzkammergut waren der Höhepunkt des Abends. Das Publikum war begeistert und zeigte dieses durch rhytmischen Klatschen und viel Applaus. "Die Musik und auch das Singen soll Spaß machen", so das Credo der Chöre, was als Funke auf die Zuhörer übersprang. Die Chöre beendeten den Konzertabend mit einer gemeinsamen Zugabe - so der Bericht von Ursula Wallberg.