"Beine baumeln lassen"

Jana Fröchtling (links) und Nina Fröchtling nutzen gern die neue Bank vor dem Rathaus. (Foto: Stadt Sehnde)

Neue Sitzbank vor dem Rathaus

Sehnde (r/gg). Zur neuen Sitzbank vor dem Rathaus informiert jetzt die Stadtverwaltung. So habe es einen Hinweis eines Mitarbeiters gegeben, der bei einem Ausflug nach Bad Salzuflen die sogenannte Baumelbank kennengelernt hat. Diese sei dort sehr beliebt und bewährt. Die Kollegen des Baubetriebshofes setzten die Idee für Sehnde um und bauten diese besondere Bank mit einer Sitzhöhe, die die Beine zum Baumeln bringt.
"Seit dem Aufbau steht die Bank selten leer. Sehnder aller Altersgruppen treffen sich hier zum Eis essen, zum Ausruhen und zum Bilder machen. Ganz neben dem Vergnügen verschaffen die Nutzer der Bank ihren Gelenken Lockerung und Entspannung und fördern die Durchblutung der Beine", so die Mitteilung der Stadtverwaltung. Weil die Bank auffallen sollte, habe man sich für die Sehnder Farben, gelb und rot, entschieden.