Ausflug zum Rathaus war "große Sache"

Pure Fröhlichkeit vermittelt die Bastelarbeit, die von den Kita-Kindern aus Ilten für den Rathaus-Weihnachtsbaum erstellt und aufgehängt wurde. (Foto: Ines Raulf)

Kita-Kinder schmückten Weihnachtsbaum

ILTEN (gg). „Das war eine richtig große Sache für die Kinder“, sagt Kerstin Pelz, Leiterin der Iltener Kita zum jüngsten Ausflug. Ziel war das Sehnder Rathaus, denn dort sollte ein Auftrag erfüllt werden: Das Schmücken des Weihnachtsbaums im Rathaus-Foyer. „In jedem Jahr bitten wir die Kinder einer städtischen Kita um Hilfe, immer abwechselnd“, erklärt Ines Raulf aus dem Bürgermeisterbüro. Zum Auftrag gehört nicht nur das Basteln des Weihnachtsbaum-Schmucks, sondern auch der Ausflug samt Hin- und Rückfahrt. „Und da muss natürlich aufgepasst werden“, sagt die Kita-Leiterin. Gemeinsam mit Gaby Fischer, Bianca Haase und Annika Bödecker hatte sie 26 Kita-Kinder zu beaufsichtigen. „Die älteren Kinder nehmen dann die jüngeren an die Hand. Zu Zweit gehen die Kinder dann in der Reihe“, erklärt Kerstin Pelz. Viel Lob habe es für den Weihnachtsbaum-Schmuck gegeben. Die Kita-Leiterin ergänzt: „Es war wirklich eine schöne Aktion.“