Ausbildung in Sehnde

Stadtverwaltung stellt Ausbildungsmöglichkeiten vor

Sehnde (r/bs). Immer donnerstags ab 14.10 Uhr stellen sich Sehnder Ausbildungsbetriebe in einer Videokonferenz den Fragen von Jugendlichen.
In der letzten Woche berichtete Ausbildungsleiter Thomas Grun zusammen mit Fynn Jantke, Auszubildender im 2. Lehrjahr, über die Ausbildung der Verwaltungsfachangestellten. Mit einer Präsentation informierten die Referenten über die Voraussetzungen, den Ablauf und Karrieremöglichkeiten aber auch über Arbeitszeiten, Vergütung und Urlaub.
Die Ausbildung in der Stadtverwaltung ist sehr abwechslungsreich und anspruchsvoll, da die Auszubildenden viele verschiedene Fachbereiche kennenlernen – vom Bürgerbüro bis zur Personalverwaltung. Für den Ausbildungsbeginn in diesem Jahr sind alle Plätze vergeben. Bewerbungen sind wieder möglich für den 01.08.2022.
Am 25.03.2021 ab 14.10 Uhr informiert die Polizei Niedersachsen über die Ausbildung zum Polizeikommissaranwärter.
Anmeldung/Fragen: Ausbildung im Verbund pro regio e.V., Cornelia Manfraß, Tel.: 05173-92590-14 oder c.manfrass@proregioev.de. Mehr Info auch auf www.proregioev.de.