Ausbildung der Konfirmanden

ILTEN-HÖVER-BILM (r/gg). In der Kirchengemeinde Ilten, mit Höver und Bilm, beginnt in diesem Herbst die Ausbildung des Konfirmandenjahrgangs, der mit der Konfirmation im Mai 2021 endet. Am Donnerstag, 19. September, treffen sich Teilnehmer um 16.30 Uhr im Iltener Gemeindesaal, Kirchstraße 3a, um die Gruppen und Zeiten festzulegen. Bis dahin ist es noch möglich, Kinder für diesen Jahrgang anzumelden. Der Unterricht wird in der Regel wöchentlich donnerstags erteilt, außer in den Schulferien. Anmelden können sich Jugendliche, die zwölf Jahre alt sind oder die siebte Klasse besuchen. Treffpunkte sind die Gemeindehäuser in Ilten und in Höver. Verantwortlich für die Arbeit mit Konfirmanden ist Diakonin Birgit Hornig. Über weitere Einzelheiten informiert das Kirchenbüro Ilten, Kirchstraße 3a, Telefon 05132 64 14.