Amt des Ortsbürgermeisters

Sandy Steve Choitz ist Kandidat der Grünen für das Ortsbürgermeisteramt im Ilten. (Foto: Privat)

Sandy Steve Choitz ist Grüner Kandidat

Ilten (r/gg). Die Grünen haben ihre Kandidaten für die Kommunalwahl am 12. September aufgestellt. Einstimmig wurde Sandy Steve Choitz zum Ortsbürgermeisterkandidaten für Ilten gekürt. „Ich bedanke mich bei allen, die mich zu dieser Wahl ermutigt und unterstützt haben“, so Sandy Steve Choitz. Der 47-jährige Polizeibeamte ist verheiratet und zweifacher Familienvater. Durch sein Engagement in der Feuerwehr und als Elternvertreter in der Wilhelm-Raabe-Grundschule in Ilten und an der KGS in Sehnde, ist Sandy Steve Choitz bestens im Bereich Sehnde vernetzt. Auch in der Kommunalpolitik ist er bereits erfahren und seit sieben Jahren tätig.
Mit ihm kandidieren Anne-Cècile Blanc, Antje Reiser und Jessica To für den Ortsrat Ilten.
„Wir treten mit einem wirklich tollen Team hier in Ilten an. Die Erfahrungen, die die einzelnen
Kandidatinnen mitbringen sind breit gefächert und optimal, um sich in der Kommunalpolitik
zu engagierten“, so Sandy Steve Choitz. Ilten soll ein attraktiver und sicherer
Wohnort für Familien, Singles und Senioren bleiben. Die Dorfgemeinschaft von
alteingesessenen Einwohnern und Neubürgern soll in Zusammenarbeit mit
den Vereinen und Gewerbetreibenden gestärkt werden, so seine Ziele. Ebenso engagieren will sich Sandy Steve Choitz, um das Angebot für Kinder und Jugendliche zu stärken. Er sagt: "Wir wünschen uns  einen Jugendraum und die Erweiterung der Skateranlage. Über die zukünftige Schulform der Grundschule Ilten sollen die Eltern ein Mitspracherecht bekommen. Durch den Neubau der Grundschule sollen hier Fakten geschaffen werden, ohne das die betroffenen Eltern dazu gehört werden."
Mittels Verkehrskonzept soll für mehr Sicherheit aller Teilnehmer gesorgt werden, der
Durchgangsverkehr soll sich auf die Hindenburgstraße verlagern. Senioren,
Familien mit kleinen Kindern und körperlich eingeschränkte Personen sollen sich
barrierefrei bewegen können. Gefordert seien Ladesäulen für Elektroautos in Ilten. In einem künftigen Neubaugebiet sollte der soziale Wohnungsbau eine größere Rolle spielen und der Umwelt- und Naturschutz verbindlich geregelt werden - so die Ziele der Grünen.