Aktionen für Schüler

Stadtverwaltung bereitet Betreuung vor

Sehnde (r/gg). Die Stadtverwaltung ruft Vereine und Institutionen auf, Aktionen und Unterhaltung für Kinder und Jugendliche anzubieten. Diese sollen in den bekannten Ferienpass aufgenommen werden, ein Programm für die Schulferien zu Oster und im Sommer. Schüler können damit ihren Wunsch zur Teilnahme anmelden, buchen und bezahlen. Ab sofort können Veranstalter ihre Aktionen, Angebote und Fahrten online unter www.ferienpass-sehnde.de – Meldebogen für Veranstalter eingeben. Eingabeschluss für die Ferienpassaktionen ist für die Osterferien am 18. Februar und für die Sommerferien am 23. Mai.
Im Rahmen von familienfreundlichen Arbeitsbedingungen bietet die Stadtverwaltung in den Oster-, Sommer- und Herbstferien der Schulen eine verlässliche Ferienbetreuung für Grundschulkinder an. Ab Montag, 10. Januar, um 10 Uhr können Sehnder Kinder im Grundschulalter auf der Internetseite www.ferienbetreuung-sehnde.de entsprechend angemeldet werden. Eine Registrierung gilt für das ganze Jahr 2022 und kann auch für Aktionen im Ferienpass genutzt werden.
Die Ferienbetreuung wird in den Räumen des Kinder- und Jugendtreffs im Bonhoefferhaus, Am Papenholz 11, täglich von 8 bis 16 Uhr geleistet und kostet 80 Euro pro Woche. Die Betreuungswochen können nur Blockweise, also Wochenweise gebucht werden. Es können keine einzelnen Tage gebucht werden. Voraussetzung für die Buchung ist die Berufstätigkeit der oder des Erziehungsberechtigten. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite www.sehnde.de.