Aktion am Rathaus

Parcours und Codierung am 18. September

Sehnde (r/gg). „Aktiv, gesund und sicher unterwegs“ lautet das diesjährige Motto der Europäischen Mobilitätswoche. Die Stadtverwaltung lädt für Samstag, 18. September, von 11 bis 15 Uhr rund um das Rathaus am Karl-Backhaus-Ring zum dazu passenden Aktionstag ein. Geboten wird: 

• Fahrradcordierung der Polizei (bitte Kaufbeleg und Personalausweis mitbringen)
• Fahrradparcours für Kinder ab sechs Jahre des Bündnis für Familie (bitte Fahrrad und Helm mitbringen)
• Fahrradwerkstatt des Vereins Flüchtlingshilfe Sehnde
• Quiz für Kinder
• Pedalos fahren
• Präsentation des Vereins Mobile Welten mit Lastenrad „Long John“ aus dem Jahre 1955
• ADFC und Gut Klima präsentieren das  Lastenrad „Hannah“
• Händler zeigen E-Scooter und Pedelecs
• Möglichkeiten erkunden: Mobil mit der Üstra

Neben diesen vielfältigen Angeboten zum Thema „Nachhaltige Mobilität“ wird durch die Hörregion Hannover und das Mobilnetzwerk Hannover die „Forschungsstation Mobilität der Zukunft“ vor Ort sein. Die Aktionen reichen von Erlebnis-, Spiel- und Mitmach-Aktionen über Vorträge, Hörtests und Verkehr.