Absage der Samosfreunde

Sehnde (r/gg). Die Samosfreunde, für den guten Zweck Aktive um Jürgen Falkenhagen, haben die für die zweite Jahreshälfte geplanten Veranstaltungen abgesagt. Der Markt für Selbstgemachtes und der schon traditionelle gemeinsame Laternenumzug, unterstützt auch von der Volksbank, fallen aus. Sollten die Corona-Einschränkungen lockerer werden, planen die Samosfreunde eine Veranstaltung für Anfang März 2021 und einen Hofflohmarkt Anfang Mai 2021.
Trotz der fehlenden Erlöse aus den Veranstaltungen im Jahr 2020 unterstützen die Samosfreunde die Feuerwehr Marathokampos auf Samos aus einer kleinen Rücklage auch in diesem Jahr.