7. Stichkanalschwimmen ab der Stichkanalbrücke bei Bolzum

Der Start der Langstrecke, auf die sich auch TeiloneherInnen der DLRG Sehnde (unser Foto) begeben, erfolgt am 14. Juli um 11.00 Uhr in Hildesheim. (Foto: DLRG Sehnde)

Drei Distanzen und Aquajogging stehen zur Auswahl

SEHNDE/BOLZUM (r/kl). Bereits zum siebten Mal startet am Samstag, 14. Juli, das Stichkanalschwimmen in Sehnde. Strecken über 13,5 km, 3,6 km und 1 km stehen zur Schwimm-Auswahl, ebenso 1 km Aquajogging.
Die ersten Schwimmer warten schon seit Wochen auf die Anmeldemöglichkeit und haben die Freigabe der Unterlagen sofort genutzt. Alle wichtigen Informationen wie Ausschreibung und Meldeunterlagen sind online auf der Internetseite der Veranstaltung (www.stichkanalschwimmen.de) abrufbar.
Wie in den letzten Jahren stehen Pokale für die jeweils Erstplatzierten zur Verfügung, jeder Teilnehmer bekommt zur Erinnerung eine Medallie. Zusätzlich stiftet hth medical wieder einen Extrapokal für den Teilnehmer mit der weitesten Anreise.
Die Organisatoren der DLRG-Ortsgruppe Sehnde hoffen auf gutes Wetter, viele Teilnehmer und noch mehr Zuschauer. Für das leibliche Wohl ist am Veranstaltungsort, der Stichkanalbrücke bei Bolzum, gesorgt. Der Start der Langstrecke erfolgt um 11.00 Uhr in Hildesheim, die ersten Schwimmer werden zwischen 13.00 und 14.00 Uhr am Ziel erwartet.