„3. Sehnder Stadtschützenfest“ lockt mit bunter Veranstaltungsfolge

Die Kombination aus Zeltschützenfest mit Beteiligung der Schützenvereine auch aus den Sehnde-Dörfern, Stadtfest mit Rocknacht und Livemusikbühne sowie dem „verkaufsoffenen“ Sonntag verspricht am nächsten Wochenende wieder eine super Stimmung und eine belebte Sehnder Innenstadt. (Foto: Archiv/Walter Klinger)
 
Sorgt bei der Sommernachtsparty am Samstag und dem großen Finale am Sonntag für die Stimmung im Festzelt: Der von Radio „ffn“ bekannte DJ „Frankie B“. (Foto: privat)

Drei Tage Party im Festzelt und auf Livebühne – Auch Familieneinkaufs-Sonntag

SEHNDE (r/kl). Wiederum in der bewährten, sich in der Stimmung ergänzenden Kombination aus Zeltschützenfest und Stadtfest mit Livemusik-Showbühne auf dem Marktplatz wird auch das „3. Sehnder Stadtschützenfest“ an diesem Wochenende (27. bis 29. Mai) in der Sehnder City gefeiert. Dorthin lockt am Sonntag zusätzlich ein Familieneinkaufstag mit von 13.00 bis 18.00 Uhr im „Herzen von Sehnde“ geöffneten Geschäften.
Am Freitag, 27. Mai, wird das Stadtschützenfest um 14.00 Uhr mit einem Familientag unter dem Motto „Spaß für die ganze Familie“ auf dem Rathausplatz eröffnet. Um 17.00 Uhr treffen sich die Sehnder SchützInnen im Festzelt, wo um 18.30 Uhr der Empfang für die um 19.00 Uhr beginnenden „Vesper für Jedermann“ (7,50 Euro pro Person, Kartenvorverkauf siehe unten) erfolgt. Bei der Vesper werden die Pokale an die Sehnder Vereine, Verbände und Betriebe verliehen, die sich am Mannschaftspokalschießen beteiligt haben (ohne Teilnahme an der Vesper ist der Eintritt frei ab 21.00 Uhr).
Um 19.30 Uhr startet die „Sehnder Rocknacht“ auf der Marktplatzbühne mit Rock bis Pop von der Band „Hometown“ und anschließend der bekannten „Riff Raff“ AC/DC-Coverband. Ab 20.00 Uhr gibt es im Festzelt „Party total mit DJ „Dave“ vom Aida-Clubschiff.
Am Sonnabend, 28. Mai, treten um 13.30 Uhr die Schützen und Spielleute im Festzelt für den Ausmarsch zum geselligen Scheibenaufhängen bei den Majestäten an. Um 14.00 Uhr öffnen die Fahrgeschäfte auf dem Rathausplatz.
Eine Kaffeetafel für Jung und Alt, mit Kinderbelustigung, ist ab 15.00 Uhr im Festzelt eingedeckt. Um 18.00 Uhr treffen dort die Sehnder Stadtschützen ein. Ab 19.00 Uhr wird dort das Zeltkönigsschießen 2011 ausgetragen.
Auf der Marktplatzbühne bietet bereits ab 18.00 Uhr die „Royal Party Society“ Rock und Pop zum Aufwärmen für den gegen 21.00 Uhr erfolgenden Auftritt von „Geier Sturzflug“.
Ab 20.00 Uhr wird im Festzelt parallel eine Sommernachtsparty „Alt Hannovera“ gefeiert, bei welcher der von Radio „ffn“ bekannte DJ „Frankie B“ für Stimmung sorgt.
Der Stadtschützenfest-Sonntag, 28. Mai, beginnt um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst im Festzelt.
Das Königsessen ab 12.00 Uhr (Schlemmerbuffett mit Schweinebraten „Försterin Art“, Pilzrahmsauce, Apfelrotkraut, Salzkartoffeln und Hochzeitssuppe für 11,50 Euro pro Person, Anmeldung siehe unten) mit Musikbegleitung stärkt für den Empfang der Gastvereine und den Sternmarsch der Musikzüge ab 14.00 Uhr zum Festzelt.
Von 13.00 bis 18.00 Uhr haben die Geschäfte im „Herzen von Sehnde“ für einen Familieneinkaufstag geöffnet. Neben den Aktionen der Einzelhändler bietet im Marktplatzbereich Stadtschützenfest-Gastronom Heiner Fricke ein Kinderschminken und einen Luftballon-Zauberer.
Im Festzelt treten um 14.30 Uhr die Vereine und Musikzüge zum anschließenden großen Festumzug durch die Kernstadt an (Marschroute: Karl-Backhaus-Ring, Nordstraße, Peiner Straße (B 65), Mittelstraße, Straße des Großen Freien, Fimbergstraße, Peiner Straße (B 65), Mittelstraße, Marktplatz und zurück zum Festzelt). Für die musikalische Begleitung des Festumzuges sorgen das Hannoversche Showcorps Bogarts, der Spielmannzug Dollbergen, der Musikverein der Feuerwehr Algermissen und der Spielmannszug Lühnde.
Auf der Marktplatzbühne unterhalten derweil ab 15.00 Uhr Liedermacher Steve Westaway und eine Zaubershow für Kids. Um 16.00 Uhr beginnt die große Musikparade der zuvor am Festumzug beteiligten Musikzüge im Festzelt. Ab 17.00 Uhr ist das große Finale im Festzelt zu den Rhythmen von „DJ Frankie B“ (bekannt von Radio „ffn“) angesagt.
Essenkarten für die Vesper am Freitag ab 19.00 Uhr zum Preis von 7,50 Euro
sowie für das Königsessen am Sonntag zum Preis von 11,50 Euro können bis zum zum Dienstag, 24. Mai, im Schützenhaus am Auswertertisch, in der „Schützenklause“ bei Willi und Monika Niehus, bei Klaus Jepp (Pepe) am Marktplatz und bei der Kassiererin Julia Schnabel, Telefon (051389 44 99, erworben werden. Platzreservierungen sind unter der Telefon (05121) 86 85 62 bei Frau Schulz oder per e-mail an info@zelt-verleih.de möglich.