25 Jahre Gartenbau Schönekäse

Schönekäse verwirklicht seit 25 Jahren Gartenträume.

Tag der offenen Tür am 29. Juni in Sehnde

SEHNDE (dno). 25 Jahre Gartenbau Schönekäse in Sehnde – das muss gefeiert werden! Am 29. Juni 2019 lädt Erik Schönekäse und sein Team alle Kunden und Freunde zu einem Tag der offenen Tür mit vielen Überraschungen anlässlich des Firmenjubiläums ein. Ab 12 Uhr übernimmt DJ Ramadani und unterhält die Besucher mit Musik und guter Laune. Ab 14 Uhr lädt Frau Haase alle kleinen Gäste zum Kinderschminken ein und um 15 Uhr verzaubert Pantomine PAN mit seiner Gärtnerei Groß und Klein. Ab 17 Uhr gibt es Live-Musik mit Steven Screamz und Michelle Seifert. Für das leibliche Wohl ist mit der Grillstation vom Partyservice Papenburg sowie den Holzofen-Leckereien von Familie Schulze bestens gesorgt. Unterstützt werden die Jubilare von der Feuerwehr Sehnde. Eine Hüpfburg sowie ein Riesen-Dart von der AOK sorgen dafür, dass keine Langeweile bei den Kindern aufkommt.
Umgestalten, ausbessern, neu anlegen, pflanzen – seit nunmehr 25 Jahren werden Gartenträume bei Firma Schönekäse geplant und fachgerecht umgesetzt. Die Umsetzung der Projekte erfolgt mit viel Leidenschaft und Kompetenz - von der Idee bis zur Fertigstellung. Die Beratung und Gartenplanung ist dabei ein wichtiger Bestandteil des Betriebes. Diese wird digital am PC in 3D erarbeitet und orientiert sich genau an den Grundstücks- und Gartenmaßen. So sieht der Kunde auf dem Bildschirm wie der Garten später aussehen wird.
Auf der etwa 5.000 Quadratmeter großen Musterausstellung werden vielfältige Möglichkeiten in der Gartengestaltung gezeigt. Von Montag bis Freitag, von 8 Uhr bis 17 Uhr und Samstags von 9 Uhr bis 12 Uhr sowie nach Absprache, können Interessenten vorbei kommen, um sich inspirieren zu lassen. Neu dabei: 20 mm dicke, überfahrbare Keramik-Platten. In verschiedenen Farben und Formaten erhältlich, sind die Outdoor-Fliesen durch eine gebundene Bauweise stabil und daher nicht nur für PKW`s sondern auch für SUV`s und sogar LKW`s bis 7,5 Tonnen geeignet.
„Farblich angesagt sind in dieser Saison wieder überwiegend Brauntöne oder auch die Antikplatten. Auch Keramikplatten in Holzoptik sind im Kommen“, erklärt Nico Lobenstein, der die Firma überwiegend in Planung und Bauleitung unterstützt. „Schöne Akzente lassen sich auch mit der passenden Beleuchtung im Garten setzen“, empfiehlt er weiter.
Wer seinen Garten in dieser Saison mehr genießen möchte, sollte sich mit einem Rasenroboter oder einer Springleranlage selbst eine Freude machen. Gartenbau Schönekäse agiert dabei als kompetenter Partner, der das Projekt koordiniert und sich von Firmen wie beispielsweise Glockzin (Rasenroboter) Unterstützung holt.
„Wir bedanken uns bei unseren Kunden und Lieferanten für das Vertrauen und die Treue in den vergangenen 25 Jahren. Wir freuen uns weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit“, so Erik Schönekäse.