14-Jähriger Radfahrer stürzte

SEHNDE (r/gg). Am Montag, gegen 13.20 Uhr, wollte eine 51-Jährige aus Hämelerwald mit ihrem VW von dem Tankstellenbereich an der Iltener Straße nach rechts abbiegen. Nachdem sie eine Fußgänger-Gruppe auf dem Gehweg passieren ließ, übersah sie einen von rechts kommenden 14-Jährigen aus Sehnde, der mit seinem Fahrrad den Radweg befuhr. Es kam zu einem Zusammenstoß, wobei der 14-Jährige stürzte und sich leichte Verletzungen zuzog. Er kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.