Besuchen Sie die Marktspiegel-Geschäftstelle: Marktstraße 16, 31303 Burgdorf • Telefon (0 51 36) 89 94-0
Öffnungszeiten: Mo. 12:00–18:00 • Di. 10:00–16:00 • Mi. 12:00–18:00 • Do. 10:00–16:00 • Fr. 12:00–18:00

Vincenzo Tesse legt Mandat nieder

Ulrike Dohrs (links) begrüßt Heike Fahrenhold in der SPD-Ortsratsfraktion Wassel.
  • Ulrike Dohrs (links) begrüßt Heike Fahrenhold in der SPD-Ortsratsfraktion Wassel.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Gabriele Gosewisch

Wassel (r/gg). Einen Wechsel hat es in der jüngsten Ortsratssitzung in der SPD-Fraktion gegeben. Vincenzo Tesse hat sein Ortsratsmandat aus persönlichen Gründen niedergelegt. Für ihn rückt Heike Fahrenhold nach. Sie kennt die Arbeit im Ortsrat, denn sie gehörte diesem Gremium bereits in der letzten Wahlperiode an. Die stellvertretende Ortsbürgermeisterin Ulrike Dohrs (SPD) und SPD-Fraktionssprecher Gunther Zimmermann sind sich deshalb sicher, dass die Arbeit der SPD-Fraktion ohne Bruch oder Einschränkungen fortgesetzt wird und freuen sich auf die Zusammenarbeit mit der neuen Kollegin.
So soll die Idee zur Bequemlichkeit an Spielplätzen realisiert werden: Die SPD-Fraktion setzt sich für die Aufstellung von Spielkisten ein, in die Eltern Spielsachen deponieren können. Auf dem Sportplatz sollen zusätzlich Tore zur Verfügung stehen. Stadtverwaltung und Sportverein sollen dafür eine Lösung finden. „Früher war dies kein Problem, da standen Tore auf dem Platz, meist mit alten Netzen des Sportvereins, später vorsorglich mit Bodenankern befestigt, so dass die Kinder aus Wassel dort bolzen konnten. Damals war Bewegungsmangel kein Problem,“ erinnert sich Fraktionssprecher Gunther Zimmermann. „In manchen Dingen blockieren wir uns durch Angst sowie den Wunsch nach totaler Sicherheit und eindeutiger Zuweisung von Verantwortlichkeiten selbst“, ist er überzeugt.

Autor:

Gabriele Gosewisch aus Lehrte

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.