Lupo steht quer auf der B65

Sehnde (r/gg). Auf der Iltener Straße, B65, bemerkten Verkehrsteilnehmer am Sonntag, um 23.50 Uhr einen VW-Lupo, der quer auf der Fahrbahn stand. Polizisten stellten frische Unfallschäden fest. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit. Der 41 Jahre alte Fahrzeugführer wurde kontrolliert. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,79 Promille. Dem Fahrzeugführer wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Autor:

Gabriele Gosewisch aus Lehrte

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.