Besuchen Sie die Marktspiegel-Geschäftstelle: Marktstraße 16, 31303 Burgdorf • Telefon (0 51 36) 89 94-0
Öffnungszeiten: Mo. 12:00–18:00 • Di. 10:00–16:00 • Mi. 12:00–18:00 • Do. 10:00–16:00 • Fr. 12:00–18:00

Betreuung der Kinder-Feuerwehr

Delia Runge und Holger Weise bei der Verabschiedung.
  • Delia Runge und Holger Weise bei der Verabschiedung.
  • Foto: Stadtfeuerwehr Sehnde
  • hochgeladen von Gabriele Gosewisch

Ilten (r/gg). Jetzt stand ein besonderer Dienstabend auf dem Dienstplan der Kinder- und Jugendfeuerwehr: Zwei langjährige Betreuer und ehemalige Kinderfeuerwehrwarte wurden verabschiedet. Holger Weise und Delia Runge haben sich aus beruflichen Gründen dazu entschieden, die Ortsfeuerwehr zu verlassen. Holger Weise gründete im Jahr 2012 die Kinderfeuerwehr in Ilten und übte dieses Amt bis 2019 weiter aus, bevor er dieses dann an seine Nachfolgerin Delia Runge abgab und bis zum vorigen Jahr noch als Betreuer fungierte.
Vor seiner Tätigkeit für die Kinderfeuerwehr war Holger Weise von 1997 bis 2012, also rund 15 Jahre, als Betreuer der Jugendfeuerwehr tätig. Außerdem leitete Holger Weise mit seiner Lebenspartnerin Delia Runge immer wieder ein kleines Küchen-Team, das bei Veranstaltungen der Stadtjugendfeuerwehr, wie Ferien-Pass oder Truppmann-Ausbildung, für die Verpflegung sorgte. So versorgten sie im Zeitraum von 1997 bis 2019 die Teilnehmer der Zeltlager mit je drei Mahlzeiten täglich. Im Jahr 2020 wollten sich die beiden als Küchenteam verabschieden, was aber mit der Corona-Pandemie verschoben wurde. 
Insgesamt war Holger Weise mehr als 30 Jahre aktiv in der Ortsfeuerwehr tätig.
Delia Runge schloss sich im Jahr 2014 der Ortsfeuerwehr an und übernahm auch gleich einen Posten als Betreuerin in der Kinderfeuerwehr. Im Jahr 2019 übernahm sie dann den Posten als Kinderfeuerwehrwartin. Nun übergibt sie die Kinderfeuerwehr mit aktuell 24 Kindern an ihre Nachfolgerin Ulrike Ude.

Autor:

Gabriele Gosewisch aus Lehrte

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.