Bestes Rindfleisch im Online-Shop

Der Weiderind-Betrieb läuft auf hiesigen Flächen - nachhaltig und ökologisch. (Foto: Weiderind GbR)

Weiderind-Abholtag am 25. und 26. Januar

SEHNDE (r/gg). Rinderbraten, Rouladen, Gulasch, Hackfleisch oder Suppenfleisch in bester Qualität aus heimischer Produktion bieten die drei Landwirte der „Weiderind Große Freie GbR“. Harm Ahlwes, Kersten Schmahlstieg und Torsten Huhne halten im Nebenerwerb 50 Mutterkühe und Kälber auf 60 Hektar Weide- und Futterfläche in Sehnde. Ökologisch nachhaltig läuft der Betrieb aus Überzeugung. „Kunden bekommen bei uns hochwertiges, regional erzeugtes Rindfleisch“, so das Versprechen. Optimale Tierhaltung ist die Basis. Viel Auslauf und bestes Futter wie Grassilage gehört dazu. Gefüttert wird zu 60 Prozent aus eigenem Anbau. Kürbisse und Kartoffeln von nahegelegenen Partnerbetrieben ergänzen die Futtermischung. Der Fleischereibetrieb Handke übernimmt die Fleischzerlegung und Vorportionierung. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite www.weiderind-grosse-freie.de, wo mit einem Klick auch die Bestellung aufgegeben werden kann. Die Abholung erfolgt im Hofladen Ahlwes in Lühnde, Ummelner Pforte 3 in Algermissen.
Nächster Weiderind-Abholtag ist am Freitag, 25. Januar, von 10 bis 18 Uhr und Samstag, 26. Januar, von 10 bis 14 Uhr.