Vereine wie Ramlingen überprüfen ihre Form

Einen Stammplatz konnte sich beim SV Ramlingen/Ehlershausen auf Anhieb Abwehrspieler Hannes Müller erkämpfen, der zum Saisonbeginn vom SV BE Steimbke zum Landesliga-Spitzenreiter wechselte. (Foto: Klaus Depenau)

TSV Burgdorf suchtam Wochenende noch einen Testspielgegener

Altkreis (kd). Zweigleisig fahren derzeit die Vereine der Fußball-Landesliga und der -Bezirksliga. Während Klubs wie der Heeßeler SV MTV Ilten, SuS Sehnde und FC Lehrte bereits in ihren Ligen Punktspiele bestreiten müssen, bereiten sich Vereine wie der SV RamlingenEhlershausen mit seinen beiden Mannschaften, SV 06 Lehrte und der SV Adler Hämelerwald mit Testspielen auf die Fortsetzung der Punktspiele nach der Winterpause fort.

SV Ramlingen/Ehlershausen II - TSV Godshorn

Auf der Anlage des Soccer Park in Langenhagen bestreitet die Bezirksligareserve des SV Ramlingen/Ehlershausen II am Samstag, 29. Februar, um 10 Uhr ein weiteres Testspiel gegen den TSV Godshorn. Während die Bezirksligareserve von Trainer Darijan Vlaski in einem Testspiel gegen den Kreisligisten FC Burgwedel durch Tore von Torben Tepper (2), Maurice Klinkowksi, Patrick Neuhaus, Florian Koch und Finn Clausen zu einem 6:1 (4:0)-Sieg über den klassentieferen Kreisligisten kam, erzielte beim FC Burgwedel beim Stand von 0:5 Tim Weichler (51.) den Ehrentreffer. Der TSV Godhorn bestritt an einem Tag gleich zwei Vorbereitungsspiele Dem 4:3-Sieg über den SV 06 Lehrte vom Vormittag ließ der Landesligist aus Godshorn am Nachmittag eine 0:8- Niederlage gegen den klassenhöheren Oberligisten 1. FC Egestorf/Langreder folgen.

SV Ramlingen/Ehlershausen I - SV Lengede

Erneut auf Kunstrasen weicht der SV Ramlingen/Ehlershausen aus, der am Samstag, 29. Februar, um 12 Uhr auf dem Kunstrasenplatz der Leibniz-Universität ein Testspiel gegen den SV Lengede bestreitet, der in der Landesliga Braunschweig den fünften Tabellenplatz belegt. Seine derzeit überragende Frühform stellte der Tabellenführer der Landesliga nun auch gegen den Oberligisten MTV Eintracht Celle unter Beweis, der nach der Absage des SSV Kästorf kurzfristig als Ersatzgegner einsprang.

Nur eine Woche nach dem 7:3-Kantersieg über den SV Armnia Hannover geriet auf dem Kunstrasenplatz in Kirchdorf (Barsinghausen) mit dem MTV Eintracht Celle gegen die wie entfesselt aufspielenden Ramlinger ein weiterer Oberligist unter die Räder. Durch Tore von Steffen von Pless (7.), Dennis Yeboah (11.) Björn Masur (13.) Georgios Firekiradis (57.), Björn Masur (67.), Louis Engelbrecht (71.), Björn Masur (74.) und Johannes Lpbow besiegten die RSEer den Tabellensiebten der Oberliga mit sage und schreibe mit 8:2 (3:0)-Toren, wobei für die Celler Alexander Laube (47.) zum 1:3 traf und Yannik Ehlers (76.) zum Stand von 2:7 den Treffer für die "Eintracht" erzielte

TSV Burgdorf

Noch auf der Suche nach einem Testspielgegner ist die TSV Burgdorf für dieses Wochenende, "Mit dem Stand der Vorbereitung bin ich sehr zufrieden. Alle Spieler ziehen gut mit. Auch das Umschaltspiel klappt bei uns schon prima", sagte Burgdorfs neuer Trainer Frank Weber nach dem 5:3 (1:1)-Testspielsieg auf dem Kunstrasenplatz gegen den VfL Westercelle. Eine Woche nach dem 4:0- Sieg über SuS Sehnde gingen die vom Abstieg bedrohen Burgdorfer auch gegen den Tabellenneunten der Landesliga Lüneburg auf Torejagd.

Nach dem frühen 0:1-Rückstand durch das Tor von Tim Runge aus der 5. Minute sorgten Jonas Künne (18.), Pascal Leihbacher (51.) und Jason Mau (61.) für eine 3:1- Führung ehe die Westerceller durch Keno Tietz (69.) und Kai Broschinski (70.) zum 3:3 ausgleichen konnten. Für die Entscheidung zum 5:3-Sieg der TSV Burgdorf sorgten dann Nico Eccarius (84.) und Noel Köhler (87.) mit ihren Toren

SV Adler Hämelerwald - BSV Gleidingen

Auch der Bezirksligist SV Adler Hämelerwald testet am Sonntag, 1. März, auf einem Kunstrasenplatz, um 16 Uhr auf der Anlage des Soccer Park in Jangenhagen ein Testspiel gegen den BSV Gleidingen zu bestreiten. Der vom Abstieg aus der Kreisliga 3 bedrohte BSV Gleidingen kam in einem Testspiel zu einem 4:0-Sieg über den FSC Bolzum/Wehmingen, während das Testspiel der Hämelerwalder beim SV Uetze 08 den Platzverhältnissen zum Opfer fiel.