Turnerjugend zeigt acht Disziplinen

Die LSV-Gruppe holte im Wettkampf in Winsen den Vizelandesmeister-Titel. (Foto: Elisa Köhne)

Vizelandesmeistertitel für den Lehrter Sport-Verein

LEHRTE (r/gg).  Der MTV "Fichte" Winsen (Aller) hat die Landesmeisterschaften Turnerjugend-Gruppenwettkampf und Schülergruppen-Wettkampf ausgerichtet. Dort haben die LSV-Mädchen unter der Leitung von Daniela Todeskino den Vizelandesmeistertitel nach Hause geholt. Aus den acht auszuwählenden Disziplinen entschieden sich die jungen Sportlerinnen für Turnen, Tanzen, Gymnastik mit Handgeräten sowie Medizinball-Weitwurf. Erfolgreich konnten sie mit 30,5 Punkten den zweiten Platz erlangen. Zu dieser Mannschaft gehören: Carlotta Jakobi, Lara Zipka, Emely von Grünhagen, Elisa Köhne, Katharina Yavorski, Marisa Lenz, Marie Pöpplau, Leandra John, Lisa Marie Wiedzgowski, Catharina Gronstedt und Lexa Inhülsen.
Ebenfalls ging die Nachwuchsmannschaft von Janine Töpke und Jessica Görne an den Start. Die Mannschaft bestritt den Wettkampf im Turnen, Tanzen, Medizinball-Weitwurf und dem Staffellauf. Gemeinsam erreichten sie mit 24,45 Punkten den 7. Platz. Zu diesem Team gehören: Kristina Lechner, Elettra Giabbai, Katharina Schrader, Melisa Subasic, Kendra Inhülsen, Maria Maurer, Amely Tameling, Norea John, Ruba Murad und Leni Jakobi.
Für den LSV berichtet Elisa Köhne: "Mit einer feierlichen Siegerehrung ging ein sonniger Tag zu Ende, und wir freuen uns mit Zuversicht auf weitere Wettkämpfe mit viel Erfolg."