Teilnehmerrekord auch für den 13. Abend-City-Lauf in Lehrte?

Viele Firmen und Institutionen ziehen mit "Ctiy-Lauf-Vater" Dr. Jürgen Teiwes (re.) für ein erneutes Gelingen des Abend-City-Laufes auch zum ungewohnten Termin am 18. Juli an einem Strang, darunter als Hauptsponsoren Turkish Airlines-Generalmanager Orhan Kabaoglu (3.v.re.) und Unternehmer Hasan Kurtulus (4.v.re.). (Foto: Walter Klinger)
 
"City-Lauf-Vater" Dr. Jürgen Teiwes (v.l.) dank Wahrendorff-Geschäftsführerin Heide Grimmelmann und Marcel Wendt, Sporttherapeut des Klinikums, für die Ausweitung der Prämien für Streckenrekorde auch bei den Jugendlichen. (Foto: Lehrter SV)
Lehrte: City Center Lehrte |

Anmeldungen trotz des vorgezogenen Termins am 18. Juli voll im Trend

LEHRTE (r/kl). Obwohl der "13. Lehrter Abend-City-Lauf" in diesem Jahr wegen der Ferien bereits am Freitag, 18. Juli, veranstaltet wird, sind die Online-Anmeldungen wieder voll im Trend. Allein 860 "Bambinis" haben sich angemeldet. Insgesamt darf mit bei diesem größten ehrenamtlich organisierten Lauf-Event in der Region (über 2-, 4- und 10-km-Dstanz) wieder mit mehr als 2.500 LäuferInnen gerechnet werden. Letzter Termin für die Online-Anmeldung zu ermäßigter Gebühr ist der 10. Juli - Nachmeldungen sind aber noch bis jeweils eine Stunde vor dem Start möglich.
Die Anmeldungen können in Zusammenarbeit mit dem Sport-Event-Spezialisten "Lausitz-Timing", der wieder modernste Technik für die Zeitmessung installiert, im Online-Portal unter: www.citylauf-lehrte.de abgegeben werden. Sehr beliebt ist die mögliche Wahl der eigenen Startnummer. Für den Lauf der Lehrter Grundschulen müssen wegen der absehbar großen Beteiligung sogar Startnummern-Leibchen nachgedruckt werden.
Für die bis zum 10. Juli mögliche ermäßigte Gebühr zählt der Zeitpunkt der rechtzeitigen Überweisung. Für die Transponder der noch einmal verbesserten professionellen Zeitnahme ist bei der Ausgabe der Startunterlagen ein Pfand in Höhe von zehn Euro zu hinterlegen.
Nachmeldungen (gegen Aufpreis!) sind am 18. Juli ab 16.00 Uhr in der Schalterhalle der Sparkasse Hannover im City-Center Lehrte noch bis eine Stunde vor dem Start der einzelnen Wettbewerbe möglich - auch hier wird wieder mit mehreren Hundert "Nachzüglern" gerechnet.
Zum Erfolg auch des wegen der Ferien "vorgezogenen" Abend-City-Laufs tragen entscheidend der Charakter dieses Events als großes Sportfest mit großem Rahmenprogramm und Tausenden anfeuernden Zuschauer/innen mitten in der City bei. Feuerwehr, DRK und THW unterstützen den Lehrter SV bei der Organisation - mehr als 100 Ehrenamtliche sind dabei.
Besonders aber die Sponsoren, die in diesem Jahr ihr Engagement sogar noch erhöht haben, tragen zur Attraktivität des Abend-City-Laufes bei. "So viele attraktive Preise für so viele verschiedene Leistungen habe ich noch bei keinem ehrenamtlichen Laufereignis in der Region gesehen", freut sich "City-Lauf-Vater" Dr. Jürgen Teiwes, "alle ziehen hier wieder an einem Strang". Mehrere Hauptsponsoren, darunter KURT Zeitarbeit für die besten Firmenmannschaften und das Klinikum Wahrendorff für die Streckenrekorde, haben ihr Engagement ausgeweitet. Kostenloses Lauftraining besonders für die Firmenteams wird wieder jeden Montag ab 18.30 Uhr mit dem mehrfachen Olympiateilnehmer Wahab Ferguen im Lehrter Stadion Am Pfingstanger angeboten.
Turkish Airlines sorgen für den Sieger und die Siegerin im 10 km-Lauf wieder für zwei Flugreisen zu Wunsch-Zielen auf allen Kontinenten, der TUI TravelStar Lehrte für Reisegutscheine für die besten Lehrte (männlich und weiblich). Ehrengast des City-Abend-Laufes ist der türkische Generalkonsul Mehmet Günay.
Auch beim "13. Lehrter Abend-City-Lauf" am 18. Juli hat Heide Grimmelmann – Geschäftsführerin des Klinikums Wahrendorff – Prämien für die Verbesserung der bestehenden Streckenrekorde über 4 und 10 km und für die Mannschaftswertung im 10km Straßenlauf für Vereine mit selbständiger Leichtathletik - Abteilung (Männer und Frauen) ausgelobt.
Bei einem neuen Streckenrekord erhält der Läufer/die Läuferin vom Klinikum Wahrendorff eine Geldprämie von 75 Euro beim 4 km- und 150 Euro beim 10 km-Lauf und die Mannschaften der LA-Vereine beim 10 km-Lauf bei den Männern und den Frauen jeweils 150 Euro.
Ab diesem Jahr werden auch für die Jugendlichen Streckenrekorde prämiert. Für die Altersklassen M/W U18 (Jahrgänge 1997/98) und M/W U20 (Jahrgänge 1995/96) getrennt ist für 4 km ein Betrag von je 50 Euro und für 10 km von je 100 Euro ausgelobt.
Damit ist auf alle Fälle den siegreichen Jugendlichen die Prämie sicher, da sie sich erstmals in die Streckenrekord-Liste eintragen. Die Organisatoren bedanken sich für diese ganz hervorragende Unterstützung.
Die Leichtathletik-Abteilung des Lehrter Sport-Vereins (LSV, Bundesbahn) als Veranstalter weist die Anlieger des Lauf-Rundkurses durch die Lehrter City übrigens bereits jetzt darauf hin, dass die "Einkaufsmeile" Burgdorfer Straße am 18. Juli vor dem Lauf bis 13.00 Uhr voll befahrbar gehalten wird.
Die am 18. Juli vorgesehenen Lauf-Starts und das begleitende Programm auf der Showbühne in der Burgdorfer Straße (durch das Programm führt Lehrtes Top-DJ Walter Nebel):
15.30 Uhr Auftakt mit DJ Walter Nebel.
15.40 Uhr Kindertagesstätte Aligse mit zwei Liedern "Turntiger".
15.50 Uhr Kindertagesstätte Marktstraße – Fußballfieber - Soccerloco.
16.10 Uhr Begrüßung durch Hermann Hoffmann, Vorsitzender des Jugendhilfeausschusses.
16.15 Uhr Start "Bambinilauf".
16.20 Uhr Rope Skipping der TSG Ahlten.
16.40 Uhr Tanz Lehrter SV - 1. Gruppe "Step by Step" – Kindertänze (Alter 5 bis 8 Jahre), 2. Gruppe "Lil`Moves", „Video Clip Dancing“/HipHop (Alter 9 bis 12 Jahre), 3. Gruppe "Move Style – HipHop/Video Clip Dancing" (Alter ab 13 Jahre).
16.55 Uhr Scheckübergabe der Stadtwerke Lehrte an die sportlichste Kindertagesstätte.
17.20 Uhr Offizielle Eröffnung durch Bürgermeister Klaus Sidortschuk.
17.28 Uhr Start 2 Km-Schülerlauf Grundschulen (Informationen zum sportlichen Verlauf Kommentator Reiner Dismer).
17.55 Uhr Informationen über die Teilnehmer des 2 Km-Laufs.
18.00 Uhr Start 2 Km-Lauf (Informationen zum sportlichen Verlauf Kommentator Reiner Dismer).
18.15 Uhr Thai Kick Boxen der TSG Ahlten.
18.25 Uhr Informationen über die Teilnehmer des 4 Km-Laufs.
18.30 Uhr Start 4 Km-Lauf (Informationen zum sportlichen Verlauf Kommentator Reiner Dismer).
18.40 Uhr EASYFITNESS: Präsentation aus den Kursangeboten.
18.50 Uhr Siegerehrung 2 Km-Lauf.
19.10 Uhr Informationen über die Teilnehmer des 10 Km-Laufs.
19.15 Uhr Start 10 Km-Lauf (Informationen zum sportlichen Verlauf Kommentator Reiner Dismer).
19.20 Uhr Tanzgruppe "Yurdumdance" des SV Yurdumspor Lehrte.
19.30 Uhr Siegerehrung 4 Km-Lauf.
20.30 Uhr Siegerehrung 10 Km-Lauf Teil 1.
21.00 Uhr Siegerehrung 10 Km-Lauf Teil 2.
21.15 Uhr Abschlussparty mit Walter Nebel.
Vielfältige Gastronomie und zahlreiche besondere Angebote des Lehrter Einzelhandels begleiten das große Sport-Event.