Lehrter Silvesterlauf in Vorbereitung

Die Sylvesterlauf-Strecke wird in bewährter Weise durch den Stadtpark führen. (Foto: LSV)

Anmeldung beim Lehrter Sportverein möglich

LEHRTE (r/gg). In gut zwei Wochen ist es schon wieder soweit. Auch das Jahr 2018 geht zu Ende und nach bewährter Tradition steht am letzten Tag des Jahres der Silvesterlauf des Lehrter Sportvereins an. Bereits zum achten Mal freut sich die Triathlonabteilung wieder auf viele Läufer und Laufinteressierte, die das Jahr sportlich und in familiärer Atmosphäre ausklingen lassen wollen. Ebenfalls eignet sich die insgesamt 6,5-Kilometer lange Strecke durch den Stadtpark in Lehrte zum Reinschnuppern in den Laufsport. Aber auch die jungen Wilden können sich am Silvestertag auspowern. Für sie wird der Kinderlauf angeboten. Die 1,1-Kilometer lange Strecke führt dabei ebenfalls durch den Lehrter Stadtpark. Der Start erfolgt um 11 Uhr im Stadtpark. Zirka eine halbe Stunde später fällt dann der Startschuss des Hauptlaufes. Es handelt sich um einen Crosslauf, die Wege werden vom Veranstalter
nicht von Eis und Schnee geräumt.
Die Startunterlagen werden von 9.30 bis 10.30 Uhr in der Sporthalle an der Schlesischen Straße ausgegeben. Die Ausgabe erfolgt an jeden Läufer persönlich! Dort stehen auch Umkleide- und Duschmöglichkeiten zur Verfügung. Die Startgebühren betragen drei Euro für den Kinderlauf sowie sieben Euro für den Hauptlauf. Darin enthalten sind Kaltgetränke und Tee im Start- und Zielbereich. Für das leibliche Wohl der Zuschauer und Athleten wird in der Sporthalle an der Schlesischen Straße gegen einen kleinen Unkostenbeitrag gesorgt.
Für Kurzentschlossene bietet sich bis 10 Uhr des Veranstaltungstages oder Erreichen des Teilnehmerlimits die Möglichkeit, sich gegen eine Nachmeldegebühr von zwei Euro anzumelden. Die Onlineanmeldung ist ab jetzt und bis 26. Dezember möglich. Weiteres bietet die Internetseite http://lehrtersv.de/triathlon/eigene-wettkaempfe/s...