Jens Büsing erhält zweiten Dan

Jens Büsing ist Träger des 2. Dan. (Foto: TDC Mu-Do-Kwan)

Prüfung im TDC Mu-Do-Kwan Lehrte

LEHRTE (r/gg). Bei der Dan-Prüfung wurde dem Vereinsvorsitzenden und Trainer des TDC Mu-Do-Kwan LehrteJens Büsing der 2. Dan verliehen.
Die Dan-Prüfung fand in der Halle des SV Gehrden mit rund 50 Prüflingen statt. Unter der Aufsicht der Prüfer Karl-Heinz Oventrop (9. Dan), Rainer Tobias (5. Dan) und Dirk Kribbe (5. Dan) absolvierte Büsing die formorientierte Dan-Prüfung erfolgreich. Im Rahmen der Dan-Prüfungen können die Prüflinge zwischen einer formorientierten und einer kampforientierten Prüfungsgestaltung wählen. Während bei der kampforientierten Prüfung der Zweikampf im Vordergrund steht, gilt das Hauptaugenmerk der formorientierten Prüfung dem Formenlauf (Poomsae). Daneben gehören bei beiden Prüfungsarten die Gebiete der Selbstverteidigung, des Einschrittkampfes und des Bruchtests zum Prüfungsstoff. Jens Büsing ist mit dem neuen Meistergrad nunmehr der zweite Träger des 2. Dans im TDC Mu-Do-Kwan Lehrte, so der Bericht von TDC-Sprecherin Floriane Willeke, Sprecherin im TDC.