Ali Mussavi ist Vizeweltmeister

Ali Mussavi aus Lehrte ist Vizeweltmeister Kickboxen. (Foto: Dirk Ewert)

Kickboxen: Erfolg für den Tigers Fight Club Lehrte

LEHRTE (r/gg). An der Weltmeisterschaft im Kickboxen in Nordhorn nahmen mehr als 50 Nationen teil. Der Tigers Fight Club Lehrte wurde durch Ali Mussavi vertreten. Er musste sich Gegnern aus Holland, Frankreich und Deutschland stellen. Im Finale traf Ali schließlich auf einen sehr starken Gegner aus Frankreich. Der Franzose wurde nach Punkten Weltmeister. Ali Mussavi wurde Vizeweltmeister.
„Wir sind alle sehr stolz auf Ali. Nur durch seinen hohen Einsatz und seine Disziplin konnte Ali diesen Erfolg erreichen“, so der Tiger Fight Club Trainer Sebastian Weissenburger.
Sein Trainer Tim Wobser macht deutlich, dass der Einsatz von Ali vorbildlich ist und er immer die Bereitschaft zeigt, alles zu geben.
Ali ist als jugendlicher Flüchtling vor vier Jahren nach Deutschland gekommen. Er begann vor drei Jahren mit dem Kampfsport beim Tigers Fight Club Lehrte. „Ali Mussavi ist für uns ein Vorzeigesportler, der beim SV Yurdumspor auch ehrenamtlich als Kinder- und Jugendtrainer tätig ist. Bei dieser Aufgabe stellt Ali stets unter Beweis, wie viel Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit er besitzt. Es gelingt ihm spielend sich auf die verschiedenen Altersgruppen der Kinder und Jugendlichen einzulassen und durch sein großes Einfühlungsvermögen, schafft er es seine Schützlinge zu motivieren und ihnen Zuversicht in ihre eigenen Leistungen zu geben. Seine Integration in Deutschland ist nachahmenswert. Inzwischen hat Ali seinen eigenen Youtube Kanal, auf dem man seine Kämpfe sehen kann“, erklärt Dirk Ewert vom SV Yurdumspor.
Bei Interesse bietet der Tigers Fight Club des SV Yurdumspor Lehrte neben Kickboxen auch Muay Thai für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an. Jungen und Mädchen können gerne beim Training vorbeischauen; weitere Infos unter www.yurdumsporlehrte.de. Der Einstieg ist jederzeit möglich.