Acht Teams in der „Fahrrad-Liga“

Keine Chance: Die Krähen Tim Hübner (vorn) und Steven Calo nehmen Lehrtes Chris Ofosua in die Zange. Der SV Lehrte 06 verlor sein Testspiel beim Landesligisten TSV Krähenwinkel/Kaltenweide mit 1:2. (Foto: O. Krebs)

Fußball: RSE als klassenhöchstes Team in der Oberliga

Region (ok). Wenn die Fußballmannschaften in einer Stadt kurze Wege zurücklegen müssen, ist landläufig von einer Straßenbahnliga die Rede. Bei der Bezirksliga 5 kann dagegen von der „Fahrrad-Liga“ gesprochen werden, denn die Straßenbahn ist nicht das Verkehrsmittel der Wahl im Altkreis Burgdorf. Im früheren Landkreis Burgdorf sind nämlich alle acht Teams der Bezirksliga-Staffel 5 beheimatet: FC Lehrte, MTV Ilten, SV Adler Hämelerwald, SuS Sehnde, SV Ramlingen/Ehlershausen II, SV Lehrte 06, TSV Dollbergen und TSV Sievershausen. In der Landesliga-Staffel 1 treten die beiden Lokalrivalen TSV Burgdorf und Heeßeler SV an. Und in der fünfthöchsten Klasse Deutschlands, der Oberliga, tritt in der nächsten Saison der SV Ramlingen/Ehlershausen an und ist der Staffel Hannover/Braunschweig zugeordnet worden.