Weihnachtsbaum wird feierlich erleuchtet

REWE-Hämelerwald lädt zum Nikolaustag ein

HÄMELERWALD (r). Strahlend und hell erleuchtet steht sie von nun an vor dem REWE Markt an der Fortunastraße 1: eine große Tanne, die nun pünktlich zur festlichen Jahreszeit mit vielen Lichtern geschmückt wird. Erster Höhepunkt des Weihnachtsbaums in Lehrte ist der Nikolaustag. Denn am 6. Dezember ist jedermann, ob groß oder klein, herzlich dazu eingeladen, beim Schmücken des Baums zu zugucken. Von 15 bis 18 Uhr wird die Feuerwehr vor Ort sein und der Tanne ihre Lichter verleihen. Zum festlichen Rahmen wird es von 14 bis 19 Uhr einen Crêpes-Wagen sowie einen Glühwein und Kakao-Ausschank geben. Die kleinen Gäste können sich auf den Nikolaus freuen, der von 15 bis 18 Uhr Nikolausstiefel ausgeben wird.
Fest verwurzelt vor dem REWE Markt in der Fortunastraße stehend, wird die Tanne nun jedes Jahr zur Weihnachtszeit im hellen Glanz erstrahlen. Aber auch unabhängig von der Adventssaison bleibt die Tanne nun als ein nachhaltiges Zeichen vor dem REWE Markt dauerhaft stehen. Passend zum „Green Building“ Konzept des Marktes, dass sich durch eine nachhaltige Bauweise und energetische Betreibung auszeichnet, zeigt die Tanne einmal mehr das Bewusstsein für die Natur und entsprechend nachhaltiges Handeln. Bereits im Sommer stellte der REWE Markt gemeinsam mit der Feuerwehr und dem NABU-Ortsverband ein großes Insektenhaus vor dem Supermarkt auf.
Mit dem Insektenhaus sowie der nun neu gepflanzten Tanne ist ein weiterer Schritt zum Erhalt, Pflege und Aufbau des Lebensraumes von Insekten getan. Auf diese Weise und mithilfe der Kunden macht sich REWE für den Schutz der Artenvielfalt stark.