Volksbank Lehrte eG informiert rund um´s Thema „Bauen und Wohnen“

Eine Erfolgsstory und ein Musterbeispiel in Sachen Nachhaltigkeit: Innerhalb eines Jahres haben fast 400 Bürger Genossenschaftsanteile der Energiegenossenschenaft Lehrte-Sehnde eG in Höhe von rund 2,1 Millionen Euro erworben - und freuen sich über erste Dividenden und die rerzielten Steigerungen bei der Erzeugung regenerierbarer Energie (hier bei der jüngsten Mitgliederversammlung) - Volksbank und Stadtwerke informieren an ihrem Gemeinschaftsstand über die Mitgliedschaft. (Foto: Archiv/Walter Klinger)
Lehrte: Schützenplatz Lehrte |

Stand 2/226 bei der "Lehrter Messe" - Bauherren und Käufer sollten die jetzt die besonders günstigen Konditionen nutzen!

LEHRTE (r/kl). Die Volksbank eG Lehrte-Springe-Pattensen-Ronnenberg ist getreu ihrem Motto „Wir sind da!“ auch in diesem Jahr auf der Frühlingsmesse vertreten. In Halle 2 (Stand 226) informiert sie rund um´s Thema „Bauen und Wohnen“.
Wer auf der Suche nach einem Eigenheim ist, kann sich am Stand über das regionale Immobilienangebot der Volksbank eG in und um Lehrte informieren. Wer bereits stolzer Besitzer seiner eigenen vier Wände ist, profitiert jetzt von besonders günstigen Konditionen bei der Volksbank eG und der Bausparkasse Schwäbisch Hall!
Ob lang aufgeschobene Schönheitsreparaturen, nötige Modernisierungsmaßnahmen oder energetische Umbauarbeiten - dies alles können Eigenheimbesitzer in diesem Frühjahr durchführen, auch wenn das nötige Kleingeld noch nicht ganz zusammengespart worden ist. Die Volksbank informiert bei einem Kaffee gerne über die verschiedenen Finanzierungsmöglichkeiten. Wer seine Immobilie verkaufen möchte kann dies übrigens auch über die Immobilienmakler der Volksbank eG tun.
Wer jemanden kennt, der sein Haus verkaufen will, kann diesen Tipp an die Volksbank weitergeben und Bares verdienen. Für einen „Immobilientipp“ erwartet den Tippgeber ein Betrag bis zu 500 Euro. Informationen zu den Voraussetzungen gibt es am Stand.
Wer beim Thema „Bauen und Wohnen“ auf keinen Fall fehlen darf, ist der Bausparfuchs der Bausparkasse Schwäbisch Hall. Er verteilt wieder kleine Geschenke an die Messebesucher – ob jung oder alt. Außerdem bringt er das „Fuchsschätzspiel“ mit. Unter denjenigen, die genau erraten, wie viele Bausparfüchse sich im Behälter befinden, verlost die Volksbank attraktive Preise.
Gemeinsam mit ihrem Standnachbarn den Stadtwerken Lehrte informiert sie außerdem auf Wunsch über die Energiegenossenschaft Lehrte-Sehnde eG. Fragen zur Mitgliedschaft beantworten die Volksbankmitarbeiter gerne.
Eine ruhige Hand können die Messebesucher beim Geschicklichkeitsspiel „Der heiße Draht“ beweisen. Hier gilt es schnellstmöglich eine Drahtschlaufe durch einen Parcours aus einem gebogenen Metallrohr zu führen, ohne dieses zu berühren. Wer dies fehlerfrei schafft erhält ein Präsent.