Stand 5/521 bei der "Lehrter Messe": (Küchen-)Träume gleich zum Ausprobieren im Küchenstudio Noack

Wunderschöne Lackküchen mit integrierten Griffleisten sind "in", weiß Petra Haak vom Küchenstudio Noack in Lehrte (Wilhelm-Busch-Straße 21) und hat deshalb mit Inhaber Bernd Noack eine solche (in Magnolienfarbe) auch für die Präsentation mit Kochevent bei der "Lehrter Messe" ausgewählt. (Foto: Walter Klinger)
Lehrte: Schützenplatz Lehrte |

Köche namhafter Küchengeräte-Hersteller beraten live - Auch Verlosung

LEHRTE (kl). (Küchen-)Träume gleich zum Ausprobieren bietet nach dem großen Erfolg seiner Koch-Events bereits 2012 das Küchenstudio Noack in Lehrte (Wilhelm-Busch-Straße 21 / Ecke Hermann-Löns-Weg) auch bei der diesjährigen „Familien-
Frühjahrs-Messe“: Am Messestand in Halle 5 (Stand 502) kann in der funktionsfertig aufgebauten wunderschönen Musterküche an einer „Kochinsel“ mit Köchen, welche die Geräte der namhaften Gerätehersteller perfekt einsetzen und auslasten können, gemeinsam gekocht und gefachsimpelt werden. Und natürlich gibt es über den
praktischen Austausch von Rezepten hinaus bei Verlosungen auch wieder attraktive Sachpreise für die heimische Küche zu gewinnen!
In einer tollen grifflosen Lackküche in Magnolienfarbe und Arbeitsflächen in Holzdekor empfängt das Küchenstudio Noack seine Gäste bei der „Lehrter Messe“. An einer „Kochinsel“ kocht und berät am Freitag ein auf AEG-Küchengeräte spezialisierter Koch und am Samstag und Sonntag ein Koch des ebenfalls renommierten Geräteherstellers Neff.
Am Dampfgarer und auf der Induktionsfläche kann die Küchen-Schönheit dabei gleich auf ihre praktische Funktionalität getestet werden. Dabei werden auch die perfekte Hitzeverteilung, die immer wichtiger werdende Energieeinsparung und
die richtige Geräteauslastung beim Backen und Braten ein Thema sein.
Und natürlich nehmen sich Inhaber Bernd Noack und Küchenverkäuferin Petra Haack viel Zeit für individuelle Küchenberatung, Gespräch und Erfahrungsaustausch mit den Messebesucher/innen - beim Entwickeln und Planen individueller Küchenlösungen ein absolutes „Muss“ und im Küchenstudio Noack, in dem Service
groß geschrieben wird, eine Selbstverständlichkeit.
Der „Rund-um-Service“ reicht bis zur Lieferung und Montage sowie Kundendienst durch erfahrenes Fachpersonal. Neben Eindrücken von der modernen Küchenwelt und Kochtipps können die Besucher auf dem Messestand des Küchenstudios Noack aber noch ein weiteres Mal gewinnen: Bei einer Verlosung einen wertvollen, metallicgrünen Retro-Design Kühlschrank des Herstellers Gorenje und fünf vierteilige hochwertige Kochtopf-Sets.
Apropos Kochen: Koch-Events gibt es weiterhin auch im Küchenstudio Noack immer
dann, wenn sich genügend Teilnehmer/innen dafür gefunden haben. Anfragen auch dazu werden am Messestand der Küchen-Expert(inn)en ebenfalls gern entgegen genommen . . .

Zur "Familien-Frühjahrs-Messe" Lehrte:
Geöffnet hat die regionale Verbraucherschau (mit rund 200 auf 10.000 Quadratmetern in sechs Messehallen und auf dem Freigelände ausstellenden Fachfirmen) auf dem Lehrter Schützenplatz (Navi: Am Pfingstanger / Hohnhorstweg) am Freitag und Samstag, 14. und 15. März, jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr sowie am Sonntag, 16. März, von 11.00 bis 18.00 Uhr.
Durch das, bei den frühlingshaften Temperaturen jetzt noch saisonal gewachsene Interesse kann nicht nur der Eintritt stabil gehalten, sondern durch besondere Angebote noch günstiger gestaltet werden.
So ist an allen drei Tagen der Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre in Begleitung Erwachsener frei. Am "Zweier-Spartag" zur Eröffnung am Freitag zahlen zwei Erwachsene nur jeweils 2,50 Euro, Schülergruppen ab zehn Personen nur einen Euro pro Teilnehmer/in.
Am Samstag und Sonntag gilt ein besonderer Tarif (2,50 Euro pro Person) für Rentner, Erwerbslose, Studenten, Schüler und Freiwilligendienstler sowie Behinderte. Letztere haben zudem eine Begleitperson frei. An diesen beiden Messe-Haupttagen kostet mit Gutschein (liegt bei den Ausstellerfirmen aus) der Eintritt für Erwachsene nur 3,50 Euro, sonst vier Euro.