Neu in Lehrte: Tagesklinik für Mund- und Kieferchirurgie

Fachzahnarzt Valeh Mirzabayli freut sich auf seine Patienten.

Behandlung mit Vollnarkose/Dämmerschlaf möglich - Notfallbehandlungen

LEHRTE (dno). Am 22. Juli 2019 hat in Lehrte, in der Burgdorfer Straße 31, eine Tagesklinik für Mund- und Kieferchirurgie eröffnet. Fachzahnarzt Valeh Mirzabayli steht mit seinem Team, Birke Pagels (Verwaltung und Abrechnung) und Heidi Großmann (Assistenz) den Patienten montags, dienstags und donnerstags von 8 Uhr bis 18 Uhr sowie am Mittwoch und am Freitag von 8 Uhr bis 14 Uhr, zur Verfügung. Terminvereinbarungen gerne persönlich oder telefonisch unter 05132-857 84 87, Notfallbehandlungen ohne Termin. Patienten aller Kassen, gesetzlich oder privat, sind in der Tagesklinik willkommen.
Auf 300 Quadratmeter, barrierefrei, befinden sich die Anmeldung, ein freundlicher Wartebereich, ein Röntgenraum, zwei Behandlungszimmer, ein OP-Saal sowie der Aufwachraum nach einer Narkose.
„Alles ist hell gestaltet, wir möchten, dass sich unsere Patienten hier so wohl wie nur möglich fühlen und der Behandlung entspannt entgegen sehen können“, erklärt Valeh Mirzabayli.
Der Schwerpunkt der Praxis liegt in der Mund- und Kieferchirurgie. Hierzu zählen Operationen im gesamten Mund- und Kieferbereich wie beispielsweise Zahnentfernung, Wurzelspitzenresektion sowie der Knochenaufbau bei Implantaten und Implantationen. Auf Wunsch der Patienten kann die Behandlung unter Vollnarkose oder mit Dämmerschlaf durchgeführt werden. Das Praxisteam setzt auf eine vertrauensvolle und professionelle Beratung und auf modernste Technik. So wie auf die dreidimensionale Volumentomographie, die es ermöglicht, Implantate präziser zu planen.
Inhaber Valeh Mirzabayli hat an der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) von 2012 bis 2015 seine Ausbildung zum Fachzahnarzt für Oralchirurgie absolviert. Ab 2013 war er zusätzlich als wissenschaftlicher Mitarbeiter dort tätig. Sein Basisstudium absolvierte er in Aserbaidschan und erhielt Ende 2015 seine deutsche Approbation. Bis Anfang 2019 war er an einer Kieferchirurgischen Praxis in Hameln tätig.
„In Lehrte gibt es bislang noch keine Kieferchirurgische Praxis. Daher freue ich mich auf meine Patienten, sie sollen sich hier wohl fühlen“, so Valeh Mirzabayli.