Musikschule Sievershausen aktiv - *Anzeige*

Nicole Polloczek lädt zum Tag der offenen Tür in der Musikschule Sievershausen ein. (Foto: Privat)

Nicole Polloczek blickt auf 15-jähriges Bestehen

(r). "Wir sind ein tolles Team und bieten Unterricht für Klavier, Keyboard, Schlagzeug, Gitarre, E-Gitarre, Bass, Saxophon, Gesang, Klarinette und Flöte. Es gibt Band-Coaching und Unterricht für Menschen mit Handicap, zudem Gruppen-Musikunterricht, auch für Kinder ab drei Jahre. Wir machen sogar Hausbesuche", erklärt Nicole Polloczek, die seit 15 Jahren ihre Musikschule in Sievershausen mit großem Engagement führt, jetzt sogar mit Zweigstelle und einem eigenen Tonstudio: Tag der offenen Tür ist am Sonntag, 12. Dezember, Zum Krähenfeld 6, ab 15 Uhr! Schüler und Lehrer musizieren für die Gäste, die Instrumente können ausprobiert werden. Draußen gibt es Weihnachtsgebäck, Bratwurst, Glühwein und Kakao. Gute Laune ist Programm. Nicole Polloczek erklärt: "Wie haben keine Verträge und kostenlose Leihinstrumente. Mein ältester Schüler ist 79 und mein jüngster drei Jahre alt." Das breite Angebot ist aus den Anfängen Ihrer Musikschule gewachsen und soll so auch bleiben. Nicole Polloczek erinnert sich: "Am 9. Oktober 2006 hatte ich meinen ersten Schüler in einem kleinen Raum in meiner Wohnung. Vorher hatte ich in einem Bildungszentrum Gruppenunterricht für Keyboard gegeben und auf Hochzeiten gespielt. Über die Jahre wurden es immer mehr Schüler und das Angebot an Musik wurde angepasst. Seit 2014 sind Christine Lange und Niels Hartmann auf selbständiger Basis bei mir im zehnköpfigen Team und geben Unterricht." Dass sich alles so gefügt hat, sei in den Anfängen insbesondere an die familiären Anforderungen angepasst gewesen. Nicole Polloczek ist überzeugt, dass die Musik hilft - in Guten, wie in schweren Zeiten. 
Kontakt für Termine nach Absprache: Telefon 0174 18 55 127; Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 9 bis 21 Uhr und samstags von 9 bis 12 Uhr.