„In Ahlten geht es weiter“

Karsten Poschadel zeigt die Spielwaren im Peplis-Ladengeschäft an der Bahnhofstraße 6. (Foto: Gabriele Gosewisch)

Peplis-Spielwaren schließt in Burgdorf

Lehrte-Burgdorf (r). Gut 20 Jahre lang war Peplis in Burgdorf die richtige Adresse für Spielzeug und Schreibwaren, für Bücher und CDs, für Gesellschaftsspiele bis hin zu Geburtstagskörben. Mit Markenware von Lego und Playmobil, den Brettspielklassikern von Kosmos oder Haba, mit den bekannten Tonies bis hin zur Spieleburg hat Firmenchef Karsten Poschadel immer für eine Auswahl mit Qualität für die Kunden gesorgt. Mehr Platz und noch größere Auswahl gibt es unter seiner Regie in der Spielzeugwelt Lehrte-Ahlten an der Raiffeisenstraße 9. „Jetzt ist es Zeit, den Burgdorfer Standort aufzugeben“, sagt der Fachhändler. Mit Blick auf das veränderte Käuferverhalten, hin zu mehr Internet-Nutzung, habe Peplis-Spielwaren im kleinen Burgdorfer Geschäft an der Bahnhofstraße 6 keine Zukunft mehr. Sein Dank geht an die treue Stammkundschaft, die immer wieder die Vorteile eines echten Ladengeschäfts lobe. Fachberatung und das echte Anschauen der Waren gehe eben nur so. „Dennoch, es muss sein“, sagt Karsten Poschadel, dem der Abschied aus Burgdorf durchaus schwerfällt. „Die Spielzeugwelt an der Raiffeisenstraße in Lehrte-Ahlten ist aber mit dem Auto in einer Viertel Stunde zu erreichen. Dort gibt es zusätzlich auch Helium-Ballons und Dekorationsartikel. Parkplätze sind direkt vor der Tür“, so sein Hinweis. Verkauft wird jetzt bei Peplis an der Bahnhofstraße 6 in Burgdorf nicht nur die Ware mit Rabatt, sondern auch die Ausstattung des Ladengeschäfts mit den Regalen und Tischen.

Öffnungszeiten Peplis-Spielwaren an der Bahnhofstraße 6 in Burgdorf: Montag bis Freitag 10 bis 13 Uhr und 14.30 bis 18 Uhr, Samstag 10 bis 13 Uhr, Telefon 05136 97 28 59.

Geöffnet ist die Spielzeugwelt Ahlten an der Raiffeisenstraße 9 von Montag bis Freitag von 9.30 bis 18 Uhr durchgehend, Samstag von 10 bis 13 Uhr, Telefon 05132 62 79 oder E-Mail info@peplis.de.