Haustechnik in guten Händen

Für das ganze Spektrum der Haustechnik ist Markus Goslar gerüstet. (Foto: Gabriele Gosewisch)

Qualitätsarbeit im Meisterbetrieb Markus Goslar

Lehrte. „Sanitär, Heizung, Solar, Wartung und Service“ sind die Schlagworte im Leistungsspektrum des Meister-Handwerksbetriebs Markus Goslar, Vor dem Osterholze 7. Seit 1996 hat sich der eingetragener Fachbetrieb für Haustechnik der Qualität verschrieben. Handwerkliches Fachwissen fließt in die Beratung ein. Markus Goslar erklärt den Kunden genau, warum eine Leistung nötig und sinnvoll ist. „Es ist doch viel besser, wenn der Kunde nicht nur seine Ideen realisiert, sondern auch planen und abwägen kann, was einzubauen ist. Es gibt immer Alternativen, darüber muss entschieden werden“, sagt der Meister. So kann bei einer anstehenden Badrenovierung bald ein Traumbad entstehen, das vorab sogar dreidimensional visualisiert wird. Das Wohlfühlen soll aber nicht erst mit Fertigstellung des Traumbads entstehen, sondern sich schon beim Bau ankündigen. Markus Goslar erklärt: „Wir setzen Technik ein, die für staubfreie Luft sorgt. Das ist wichtig und eine richtig gute Sache.“ Für Bad-Renovierungen werden auf Wunsch weitere Handwerker wie Fliesenleger und Elektriker einbezogen.
Spannend ist jedoch auch der Heizungstechnik und die Modernisierung bestehender Anlagen. Was ist wirtschaftlich, was ist als Kombination zum Bestand sinnvoll? Markus Goslar informiert und hat so manchen Tipp parat. Beispielsweise die neue Änderung Einkommensteuer-Gesetz, wonach Handwerker-Rechnungen vollständig, nicht nach Sach- und Dienstleistung getrennt wie bisher, über drei Jahre abschreibbar sind.
Nicht minder wichtig ist der Service, bis hin zum Gasleitung-Check, der auch versicherungsrechtlich relevant ist. „Wir unterstützen Sie bei Ihrem nächsten Projekt“, sagt Markus Goslar. Kontakt gibt es unter der Rufnummer 05132 51 964 oder E-Mail info@mgoslar.de. Anfragen werden im Büro des Familienbetriebs kompetent und schnell beantwortet. Bürozeiten sind montags bis donnerstags von 8 bis 12 und von 14 bis 16 Uhr, freitags von 8 bis 13 Uhr.
Und es gibt noch einen Hinweis von Markus Goslar unter dem Stichwort „Job gesucht?“ Das Büroteam um seine Frau Michaela Goslar und seine Tochter Julia Goslar braucht Verstärkung. Bewerbungen können jetzt eingereicht werden.