Erdbeeren, Spargel und Wiesenhähnchen

Hofladen Nöhrenhof in Lehrte bietet Qualität

Lehrte (r). Täglich geöffnet ist der Hofladen Nöhrenof, Im Jägerwinkel 2: Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr, Samstag von 8 bis 13 Uhr und Sonntag von 9 bis 12 Uhr. Im Angebot sind jetzt frische Erdbeeren, die nur wenige Meter neben dem Hofladen auf dem Feld gewachsen sind - herrlich saftig-süß im Fruchtfleisch, perfekt rot und duftend. Zudem gibt es noch Spargel aus dem Lehrter Boden, noch bis zum Johannistag, 24. Juni. Die hohe Qualität der Ware zeigt sich im Hofladen auch beim weiteren Angebot: Gemüse und Obst, Marmeladen, Suppen, Liköre und vieles mehr.
„Lehrter Wiesenhähnchen“, vom Nöhrenhof in Kooperation mit befreundeten Berufskollegen produziert, gibt es am Freitag und Samstag, 18. und 19. Juni. Vorbestellen ist empfohlen, gern per E-Mail an hofladen@noehrenhof.de, telefonisch unter 05132 25 28 oder natürlich auch sehr gern persönlich im Hofladen. Die „Lehrter Wiesenhähnchen“ haben, im Vergleich zur herkömmlichen Mast, deutlich länger Zeit um ihr Schlachtgewicht von2,5 Kilo zur erreichen. Durch dieses behutsame Wachstum entsteht eine hervorragende Fleischqualität. Die Hähnchen haben täglich viel Auslauf auf der grünen Wiese und nachts genügend Platz in mobilen Ställen. Die Schlachtung geschieht vor Ort, so dass keine Transportwege für die lebenden Tiere entstehen.
Aktion Freiland-Erdbeeren: Der Nöhrenhof ermöglicht das Selbstpflücken. Interessierte melden sich direkt auf der Plantage, die leicht zu finden ist. Wegweiser gibt es auf der Rethmarstraße. Geöffnet ist die Erdbeer-Plantage: Montag bis Samstag jeweils von 9 bis 12 Uhr und von 15 bis 18 Uhr, Sonntag von 9 bis 12 Uhr.
Die Internetseite www.noehrenhof.de bietet weitere Informationen.