Zwölf Ahltener KünstlerInnen arbeiten unter einem Dach

Wann? 26.09.2010 12:00 Uhr bis 26.09.2010 18:00 Uhr

Wo? Künstlertreff Ahlten, Pfarrstraße 5, 31275 Lehrte DEauf Karte anzeigen
Die bereits fertig gestellten Bilder der zwölf Mitglieder des „Künstlertreffs“ schmücken die Wände des Hauses in der Pfarrstraße und geben ein insgesamt tolles Bild. (Foto: Künstlertreff Ahlten/Bernd Narjes)
Lehrte: Künstlertreff Ahlten |

„Offene Tür“ im neuen Domizil des „Künstlertreffs Ahlten“

Am Samstag, 25. September, von 15.00 bis 19.00 Uhr, und am Sonntag, 26. September, von 12.00 bis 18.00 laden die Mitglieder des „Künstlertreffs Ahlten“ zu den ersten „Tagen der offenen Tür“ in ihr wunderschön renoviertes neues Domizil in der Pfarrstraße 5 (früher das Ahltener Pfarrhaus) ein. Am Samstag ab 14.00 Uhr geben die zwölf KünstlerInnen auch einen Empfang für geladene Gäste.
Bereits Anfang Mai traf sich die Malerrundemit Angehörigen zur Einweihung ihres Hauses. Es wurde gegrillt und geklönt in lustiger Runde. Alle waren nach getaner Arbeit mit dem Ergebnis der ersten Renovierungsarbeiten sehr zufrieden.
Seit April hat der „Künstlertreff“ das Haus Pfarrstraße 5 mit einer Gartenanlage vor dem Eingang von der Stadt Lehrte angemietet. „Wir sind froh solch eine Räumlichkeit für unsere Malertätigkeit zu haben. Hier können wir gemeinsam malen und unsere Kenntnisse austauschen,“ berichtet Bernd Narjes vom „Künstlertreff“.
Die Räume wurden von der Gruppe in 237 Arbeitsstunden renoviert, sowie der Vorgarten im Eingangsbereich von Sträuchern befreit und mit Gras eingesät.
Der Dank der KünstlerInnen gilt der Stadtverwaltung für die gute Zusammenarbeit und schnelle Klärungen bei technischen Problemen. Auch Ahltener Handwerksbetriebe halfen als Sponsoren.
Jetzt kann dem eigentlichen Zweck als Künstlertreff nachgegangen und tüchtig gemalt werden. Die bereits fertig gestellten Bilder schmücken die Wände des Hauses und geben ein insgesamt tolles Bild ab.
Der „Künstlertreff“ zählt derzeit zwölf aktive Mitglieder, die Arbeiten in Acryl, Öl, Aquarellmalerei, Encaustic und Bleistiftzeichnungen erstellen. Hier sind bereits langjährige Maler sowie Anfänger dabei.
„Nur in einer Gruppe ist ein optimaler Austausch von Kenntnissen möglich und daran arbeiten wir mit Hochdruck. Gemeinsam sind wir stark und können was Optimales schaffen,“ so „Künstlertreff“-Mitinitiator Manfred Liehe.
Die Altersstruktur ist gemischt und der „Künstlertreff Ahlten“ freut sich auf eventuelle Mitstreiter die ebenfalls der Malerei zugetan sind.
„Sprechen sie uns einfach an!“, errmuntern die „Künstlertreff“-Mitglieder zum Besuch ihrer „Tage der offenen Tür“ an diesem Wochenende.
Ansprechpartner sind Bernd Narjes, Telefon (05132) 62 12, und Manfred Liehe, Telefon (05132) 71 49, E-Mail: Manfred@Liehe.de.