Zwei Seiten eines Altars

Pastorin Beate Gärtner (links) und Pastorin Gesa Steingräber-Broder zeigen die Osterkerze in der Matthäuskirche am Markt, jeweils mit den Bildern zu den Gottesdiensten in der Hand. (Foto: Andreas Wilkening)

Karfreitag und Ostersonntag in der Matthäuskirche

LEHRTE (r/gg). Die Matthäusgemeinde lädt ein zu zwei Gottesdiensten zu Bildern des Isenheimer Altars. Wenige Bilder sind so eindrücklich wie die des Isenheimer Altars, der in Colmar ausgestellt ist. Vor über 500 Jahren wurde er von Matthias Grünewald geschaffen.
Zwei Details dieses Kunstwerks, der gekreuzigte Jesus und der auferstandene Christus, sollen jeweils im Mittelpunkt eines Gottesdienstes stehen:
Am Karfreitag Jesus am Kreuz mit Pastorin Gesa Steingräber-Broder und am Ostersonntag Christus im Osterlicht mit Pastorin Beate Gärtner.
Beide Gottesdienste beginnen um 10 Uhr in der Matthäuskirche am Markt.