Zusammenstoß auf der K134

Lehrte (r/gg). Am Freitagmorgen fuhr eine 45-Jährige mit ihrem FordB-Max von Immensen kommend auf der K134 in Richtung Lehrte. Als sie nach links auf die  A2 in Richtung Hannover auffahren wollte, übersah sie den entgegenkommenden Peugeot 307 eines 34-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß. Beide Fahrzeugführer wurden aufgrund ihrer Verletzungen mittels Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht. Während der 34-jährige Unfallbeteiligte mit schweren Verletzungen stationär aufgenommen wurde, konnte seine Unfallgegnerin das Krankenhaus mit leichten Verletzungen wieder verlassen.