Zur Freude im Advent

Kalenderaktion in St. Bernward

Lehrte (r/gg). Den Schatten von Corona trotzen – das hat sich die Gruppe „Mach mal Sonntag“ der St. Bernward-Gemeinde fest vorgenommen. Mit einem Adventskalender will sie die Freude des Advents ausstrahlen lassen. Dazu hat die Gruppe in Lehrte und seinen Dörfern sichtbar 24 Adventstürchen aufgehängt. Hinter jedem Türchen findet sich tagtäglich ein neuer Anstoß zum Basteln, Ausprobieren, Nachdenken oder auch zum befreiten Lachen. Die verschiedenen Impulse sollen auf vielfältige Weise helfen, den in diesem Jahr besonders grauen Alltag für einen Moment zu durchbrechen. Wo die Türchen hängen, ist unter www.st-bernward-lehrte.de zu finden. So können sich Interessierte bei ihrem Besorgungs- und Spaziergängen gezielt auf den Weg machen. An jedem Tag wird auf der Website der Gemeinde außerdem ein kurzer christlicher Denkanstoß zur persönlichen Besinnung veröffentlicht. Mit dem Kalender wünscht die Gruppe „Mach mal Sonntag“ allen Lehrtern einen frohen Advent. Sie lädt alle über den Kalender ein, ihre Freude oder ihre Sorgen und Gedanken mit der Gruppe zu teilen. Rückmeldungen zu der Aktion, zum Beispiel über Kommentare auf der Internetseite, sind gern gesehen und willkommen.