Zukünftige Azubis finden

Arbeitgeber präsentieren sich

Lehrte (r/gg). Die beliebte Ausbildungsmesse „Nacht der Bewerber“ der Volksbank eG Hildesheim-Lehrte-Pattensen kehrt am Mittwoch, 30. März, erstmalig in einem neuen, digitalen Format zurück. Arbeitgeber können sich an einem virtuellen Stand via clabb präsentieren, auch mit Videos zum Arbeitsalltag. Mit einer Echtzeit-Chatfunktion und einem Tool zur Video-Telefonie können die Aussteller mit Schülern, für die eine Berufswahl ansteht,  live in Kontakt treten. Zusätzlich haben Aussteller die Möglichkeit eine Jobwall zu nutzen, auf der sie ihre Stellenausschreibungen veröffentlichen können. Mit Social Media Boosts können die Aussteller bereits vor der Messe über die Kanäle der Volksbank Werbung für ihren Stand machen.
Die Teilnahme an der Nacht der Bewerber ist für Schüler wie gewohnt kostenfrei. Sie müssen sich lediglich im Vorfeld mit ihrer E-Mail-Adresse über einen QR-Code für die Veranstaltung registrieren. Die clabb-Benutzeroberfläche ist mit allen Endgeräten kompatibel, sodass die Schüler auch ganz bequem per Smartphone teilnehmen und von Stand zu Stand swipen können.
Aussteller können sich online anmelden und zwischen einem Basis-, Premium- und Star-Paket auswählen. Um den Online-Stand optimal zu gestalten, wird ihnen im Vorfeld eine Schulung zum Umgang mit clabb angeboten und eine Hotline für Fragen zur Verfügung stehen.
Nähere Informationen und das Formular zur Anmeldung unter www.nacht-der-bewerber-hildesheim.de sowie bei Tore Padula aus dem Veranstaltungsmanagement der Volksbank eG; E-Mail tore.padula@vb-eg.de.