Zu viele Wertstoffe landen in den Säcken für den Restabfall

In den großen Fahrzeughallen der aha-Betriebsstätte in Burgdorf-Hülptingsen warten mehr als 7.000 O-Tonnen auf ihre Verteilung. (Foto: Hans Hermann Schröder)

Ab kommender Woche werden Hauswurfsendungen verteilt

LEHRTE (hhs). Mit der Erweiterung des Pilotprojekts auf die Nordost-Kommunen der Region Hannover sehen sich die Abfallentsorger voll in der Kontinuität der bisher praktizierten ökologischen Abfallentsorgung: „Schon seit einiger Zeit beobachten wir, dass immer noch zu viele Wertstoffe in den Restabfallsäcken landen. Diese Wertstoffe dürfen nicht in den Wertstoffsack, das mag eine Ursache sein, die zweite sicherlich ist, dass meistens die Fahrt zum nächsten Wertstoffhof zu weit ist für einen defekten Fön zum Beispiel. Wir wollen mit dem Versuch beweisen, dass wir noch mehr aus unserem Restabfall herausholen können. Gleichzeit erhält der Kunde ein weiteres tolles Angebot, Wertstoffe einfach und komfortabel getrennt zu Hause zu erfassen“.
Die bisher erfassten Ergebnisse aus Uetze sprechen in diesem Zusammenhang für sich: In Uetze mit etwa 7.000 Einwohnern nutzen mehr als 3.000 Menschen mit insgesamt 860 aufgestellten O-Tonnen diesen neuen Service. Das sind 44% der Einwohnerschaft. Am Leerungstag stehen bis zu 66% der Tonnen am Fahrbahnrand. Die Tonnen sind überwiegend gut gefüllt. Umgerechnet auf alle Menschen im Pilotgebiet und Jahr fallen pro Person rund zehn kg bestes O-Tonnenmaterial an. Aha erwartet bis zum Jahresende bis zu 2.000 Wertstoffe. Das Material wird auf der Deponie Burgdorf sortiert und an Recyclingbetriebe weitergeleitet. Die Erlöse aus dem Verkauf des O-Tonnenmaterials kommen allen Gebührenzahlern zugute, sie gehen voll in den Gebührenhaushalt ein.
Für alle Interessenten für eine der neuen O-Tonnen ist es wichtig zu wissen, wann die Hauswurfsendungen von aha dazu in den Ortschaften verteilt werden. Genau vier Wochen nach dem Verteilungstermin findet dann die erste Abfuhr der neuen O-Tonne dort statt.
Stadt Lehrte, 10. Kalenderwoche, Donnerstag, 10. März Ahlten, Immensen, Freitag, 11. März Steinwedel, Aligse, Kolshorn, Röddensen. 11. Kalenderwoche, Donnerstag, 17. März Stadt Lehrte, Mitte, Nordwest, Südwest. 12. Kalenderwoche, Donnerstag, 24. März Lehrte-Nordost, Lehrte-Südost. 13. Kalenderwoche, Donnerstag, 31. März Arpke, Sievershausen, Hämelerwald,

Stadt Sehnde: 10. Kalenderwoche, Donnerstag, 10. März Ahlten. 12. Kalenderwoche, Dienstag, 22. März Dolgen, Evern, Haimar, Rethmar, Sehnde. 13. Kalenderwoche, Dienstag, 29. März Bilm, Bolzum, Gretenberg, Höver, Ilten, Klein Lobke, Müllingen, Wassel, Wehmingen, Wirringen.