Zeugin verfolgt Volltrunkenen

Lehrte-Sehnde (r/gg). Am Freitagabend voriger Woche, gegen 17.20 Uhr, beobachtete eine Autofahrerin einen Renault-Fahrer, der zwischen Sehnde und Ilten im Kreisverkehr der B65 ein Straßenschild touchierte, dann aber weiterfuhr. Die Zeugin alarmierte die Polizei und verfolgte das Fahrzeug bis zum Eintreffen der Beamten. Der Verfolgte geriet mehrfach auf die Gegenfahrbahn und wurde in Ahlten auf der Planetenstraße, Ecke Neptunring, von den Polizisten gestoppt. Der 50-jährige Fahrzeugführer war so stark alkoholisiert, dass ein mehrfach freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest scheiterte. Eine Blutprobe wurde daraufhin angeordnet und ein Strafverfahren eingeleitet.