„Zauberhafte Weihnacht“ als Galaprogramm mit Tenören, Sopranistin, Ballett, Orchester und Entertainment

Wann? 04.12.2010 15:30 Uhr

Wo? Ev.-luth. Markuskirche Lehrte, Am Distelborn 3, 31275 Lehrte DEauf Karte anzeigen
Das Metropolitan Chamber Orchestra begleitet die Sänger und Balletttänzerinnern vor der „Winterwald“-Kulisse. (Foto: Sadler Music)
Lehrte: Ev.-luth. Markuskirche Lehrte | LEHRTE. Als nächstes Kulturgastspiel in der Lehrter Markuskirche, Am Distelborn 3, wird am Samstag, 4. Dezember, ab 15.30 Uhr (Einlass 15.00 Uhr) ein Weihnachtskonzert mit dem für die ganze Familie geeigneten Programm „Zauberhafte Weihnacht“ mit drei Solisten, vier Tänzerinnen und zehn Musikern dargeboten.
Das zauberhafte Bühnenbild wird durch einen mitgebrachten gezeichneten Rundhorizont und weitere stimmungsvolle Requisiten gestaltet.
Die Tenöre Vittorio Savary und Rolf Hartge, sowie die bekannte Sopranistin Leanan de Montiel bieten eine gelungene Mischung klassischer und zeitgenössischer Weihnachts-melodien, die durch ihr Stimmvolumen eine perfekte Interpretation erfahren. Leanan de Montiel schlüpft als Solistin, sowie auch als Duettpartnerin in immer neue Rollen. Mit furiosen Koloraturen, strahlenden Höhen und ihrer sympathischen Ausstrahlung ist sie ein Edelstein des Programms.
Drei ineinander verwobene Stimmen werden zu einer ganz neuen „vierten“ Stimme und nicht selten läuft dem Zuhörer der sprichwörtliche Schauer über den Rücken. Die erstklassigen Solisten sind allesamt gefeierte Stars an renommierten Häusern. Die Besucher dürfen sich auf eine Auswahl der bekanntesten Festtagsweisen freuen.
Das Programm enthält bekannte Duette und Lieder, wie „Ave Maria“, „Es ist ein Ros' entsprungen“, „Adeste fideles“, „Leise rieselt der Schnee“, „Oh, du Fröhliche“, „The First Nowel“, „O Tannenbaum“, „Gloria in Excelcis Deo“, „Süßer die Glocken nie klingen“, „Eine kleine Nachtmusik“ und natürlich „Stille Nacht, heilige Nacht“.
Die Solisten werden vom „Metropolitan Chamber Orchestra“ begleitet. Das breitgefächerte Repertoire des Orchesters erstreckt sich von der klassisch-romantischen und modernen Sinfonik, über Oper und Operette, bis hin zum Musical.
Ein Quartett der besten Balletttänzerinnen des National Theater Prag unter der Leitung von Daniela Pok wird die schönsten Tanzszenen unter anderem aus „Schwanensee“, „Hänsel und Gretel“ und „Nußknacker“ darbieten.
Moderiert werden die Konzerte von Rolf Hartge, der im Verlaufe des Programms auch Weihnachtsgeschichten liest.
Eintrittskarten zum Vorverkaufspreis von 25 Euro gibt es in den Geschäftsstellen des MARKTSPIEGEL in Lehrte, Zuckerpassage 4, Telefon (05132) 506 48 30; in Burgdorf, Marktstraße 16, Telefon (05136) 8 99 40, und in Burgwedel, Im Mitteldorf 17, Telefon (05139) 50 71.