„XXL-Jazzsonntag“ mit international bekannten Jazzgrößen

Als Niedersachsens berühmtester Blues-Act gelten derzeit „B.B. & The Blues Shacks“ aus Hildesheim. Auch sie gastieren mit ihrer mitreißenden Rhytm’n’Blues Show nicht zum ersten Mal beim Iltener „XXL-Jazz im Park“. (Foto: Archiv/Walter Klinger)

Im Verwöhnambiente des Iltener Klinikumsparks

SEHNDE/ILTEN (r/kl). Den musikalisch glanzvollen Abschluss der traditionellen Jazz-Veranstaltungen des Vereins der Wahren Dorff Freunde im Park des Klinikums Wahrendorff bildet am morgigen 25. September wieder der „XXL-Jazzsonntag“. Dieser steht von 11.00 bis 17.00 Uhr unter dem Motto „Mike's Sunday“ und wird in enger Zusammenarbeit mit dem Jazzclub Hannover organisiert.
Die Gäste erwarten mit dem Knut Richter Quartett, der Claudia Burghard Band und „B.B. & The Blues Shacks“ wieder international bekannte Jazzgrößen. Wie stets beim „Jazz im Park“, ist der Eintritt frei.
Zur erstklassige Musik kann man sich kulinarisch verwöhnen lassen. Neben den zahlreichen „externen“ Besuchern, werden auch dieses Jahr zahlreiche Bewohner des Klinikums erwartet, so dass nicht nur bei der Musik gilt, „die Mischung macht’s“! Für die kleinen Besucher wird ein vielfältiges Kinderprogramm inklusive Bastelstunden, Kinderschminken und Torwandschießen geboten. Bei dieser Veranstaltung kommt jede Generation auf ihre Kosten.