Wettkampfserie rückt näher

Triathlet Justus Nieschlag trainiert auf Fuerteventura. (Foto: Andre Trunk)

Justus Nieschlag im Trainingslager

Lehrte (r/gg). Einen Gruß an seine Heimatstadt Lehrte sendet der Triathlet Justus Nieschlag jetzt aus seinem Trainingslager auf Fuerteventura. Sein Fokus liegt auf der Kurzstrecke. Für diese Mission gibt es mit dem kanadischen Fahrradhersteller Cervélo einen neuen "Bike Partner". Sein Management teilt mit: "Justus ist mit dem S5 super ausgestattet und kann es kaum abwarten, damit zu racen."
Die Teilnahme an den Olympischen Spiele sei ganz klar sein Ziel, auf das Test-Event in Kienbaum bereits sich Justus im Besonderen vor. Außerdem soll es nach seinem letztjährigen Erfolg bei der Super League in Rotterdam eine Fortsetzung geben, zumal die Organisatoren im vorigen Jahr mit dem sicheren Hygienekonzept bewiesen haben, dass Wettkämpfe machbar sind. "Trotz aller Ungewissheit sind wir uns also sicher, dass Justus an der Startlinie stehen wird. Wie auch schon in 2020 wird Justus, wenn es Renn- und Trainingsplan zulässt, vermehrt auch auf Mitteldistanzen an den Start gehen", so die Mitteilung des Nieschlag-Managements.