Wettkampf im Schützenheim

ARPKE (r/gg). Der Schützenverein lädt Arpker, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, zum Preisschießen ein. Termine sind am Freitag, 6. März, und am Dienstag, 10. März, jeweils von 20 bis 21.30 Uhr, sowie am Freitag, 13. März von 19 bis 20.30 Uhr im Schützenheim Arpke, Am Waldbad 4. Geschossen wird mit dem Luftgewehr, auf zehn Meter stehend aufgelegt. Es erfolgt Teilerwertung, der beste Teiler wird gewertet. Bei Teilergleichheit wird am Freitag, 13. März, um 21 Uhr gestochen (bester Teiler von drei Schüssen). Die Preisverteilung erfolgt am Freitag, 13. März, nach dem Stechen.