Wettkampf am Hohnhorstweg

Landesschwimmfest der Behinderten

LEHRTE-SEHNDE (r/gg). Die SG Lehrte-Sehnde ist erneut Gastgeber einer überregionalen Schwimmsportveranstaltung: Der Altkreisvertreter richtet am Sonntag, 27. Oktober, im Lehrter Hallenbad das offene Landes-Schwimmfest des Behinderten-Sportverbandes Niedersachsen (BSN) für Menschen mit und ohne Behinderungen aus.Geschwommen wird in den Altersgruppen Schüler, Jugend, Junioren und Masters. Erst vor Jahresfrist hatte die veranstaltungserprobte Kombination des Lehrter SV und des TVE Eintracht Sehnde mit dem LSN-Team-Cup des Landesschwimmverbandes Niedersachsen eine landesweite Veranstaltung am Hohnhorstweg ausgerichtet.