Weihnachtsmarkt in Vorbereitung

Verkäufer gesucht, Standplätze frei

LEHRTE (r/gg). Die Vorbereitungen für den Weihnachtsmarkt von Freitag, 13., bis Sonntag, 15. Dezember, auf dem Marktplatz und an der Matthäuskirche haben begonnen. Es soll ein buntes, kulturelles Programm in und vor der Kirche geben. Das Adventskonzert Lehrter Chöre am Sonntag wird sicherlich wieder ein Höhepunkt sein, aber auch kleine Konzerte in der Kirche am Freitag und Samstag und musikalische Live-Unterhaltung auf dem Markt selbst sollen für weihnachtliche Stimmung unter den Besuchern sorgen.
Es besteht die Möglichkeit, sich am Lehrter Weihnachtsmarkt zu beteiligen. Vereine und Organisationen, Kindergärten, Schulen, Standbetreiber und Hobbykünstler können sich beim Verein Stadtmarketing mit ihren Angeboten melden.
Getränke- und Speisenstände sind jedoch bereits in ausreichender Anzahl vorhanden.
Hobbykünstler und Stände mit Weihnachtsschmuck, Obstständen, ein Stand mit Tannengrün, Weihnachtsgestecken und ein Stand mit Fischbrötchen oder eine Fischräucherei würden das Angebot weiter bereichern. Auch ein Fahrgeschäft für Kinder wird noch gesucht.
Ehrenamtliche Helfer für den Auf- und Abbau, besonders beim Aufbau am Donnerstag und Freitag und beim Abbau am Montag, sind ebenfalls gern gesehen. Für die attraktive Adventskalenderverlosung werden Sachpreise, wie Gutscheine, natürlich schon jetzt gern entgegen genommen.
Sonja Truffel, Telefon 05132 50 51 35 oder E-Mail sonja.truffel@lehrte.de, und Udo Gallowski, Telefon 0177 60 01 919 oder E-Mail udo.gallowski@gmx.de, stehen als Ansprechpartner für weitere Auskünfte und für Anmeldungen zum Weihnachtsmarkt zur Verfügung.