Weihnachtskonzert des LBO im Klinikum Lehrte

Sie scheuen auch zugige Weihnachtsmarktluft nicht (unser Foto), morgen aber bereiten die MusikerInnen des Lehrter Blasorchesters drinnen Freude, im Foyer des Klinikums Lehrte. (Foto: Archiv/Walter Klinger)

Am Donnerstag zugleich als Abschluss des 20-jährigen Orchesterbestehens

LEHRTE (r/kl). Ein weihnachtliches Konzert gestaltet das Lehrter Blasorchester (LBO) am Donnerstag, 22. Dezember, ab 18.00 Uhr im Foyer des Klinikums Lehrte der Region, Manskestraße 22.
Zu Gehör gebracht werden unter der Leitung von Markus Schröer stimmungsvolle Weisen wie „Leise rieselt der Schnee“, „Stille nacht, Heilige Nacht“ oder „O, Du Fröhliche“. Der Eintritt ist frei.
Anschließend kann das interessierte Publikum nicht nur applaudieren, sondern den Blasmusikern auch zum erfolgreichen Abschluss des 20. Jahres ihres Bestehens gratulieren.
Für das Klinikum Lehrte ist dieses Konzert bereits die die dritte vorweihnachtliche Aktion. Zwei Mal hatten bereits seine KrankenpflegeschülerInnen die PatientInnen auf den Stationen verwöhnt und dafür unter anderem auch selbst gebacken.