Weihnachts-Blues im Anderen Kino

Die Matchbox Bluesband hilft am 28. Dezember im Anderen Kino, den Weihnachtsblues mit Blues zu bekämpfen. (Foto: Matchbox Bluesband – Larissa Stolze)

Brandgefährlich: Die Matchbox Bluesband gastiert in Lehrte

LEHRTE (sv). Mit Blues den Blues bekämpfen – die Männer der „Matchbox Bluesband“ aus Frankfurt haben da in über 30 Jahren Musikmachen schon reichlich Erfahrung gesammelt. Und die möchten die Herren mit der Vorliebe für die „Blue Notes“ gerne mit ihren Gästen teilen und den Nach-Weihnachts-Blues gründlich vertreiben: Für Freitag, 28. Dezember, bittet der Verein Blues in Lehrte zusammen mit dem Anderen Kino zum „Blues Special“ in den Kinosaal. In gemütlicher Club-Atmosphäre spielen die „Streichhölzer“ dort ab 20 Uhr ein mitreißendes Repertoire von traditionellem Blues, das garantiert auch die eine oder andere überflüssige Weihnachtskalorie zum Schmelzen bringt.
Die Solisten der Band, Klaus „Mojo“ Kilian (Gesang, Mundharmonika, Gitarre) und Bernd Simon (Gitarre, Gesang), sind ihren Lehrter Bluesfans als Duo „Downhome Percolators“ in bester Erinnerung, denn sie haben bereits 2016 das Andere Kino zum Dampfen gebracht. Diesmal begleiten sie Schlagzeuger Georg Viel und Wolfgang Lieberwirth am Kontrabass.
Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Karten gibt es im Vorverkauf für 12 Euro im Anderen Kino und in der Bücherstube Veenhuis, an der Abendkasse kostet der Eintritt 15 Euro.