Wegewarte und Revisoren gewählt

Versammlung im Kleingartenverein Dornröschen

LEHRTE (r/gg). Zur Jahresversammlung des Kleingartenvereins Dornröschen begrüßt der Vorsitzende Günther Kellner 59 Mitglieder, Gäste sowie den Bezirksverband-Vorsitzenden der Kleingärtner Lehrte, Peter Heinze mit Schriftführerin Andrea Marquardt. Berichte des Vorstandes bestimmten die Tagesordnung. Die Revisoren beantragten die Entlastung des Vorstandes, diese wurde ohne Gegenstimme von der Versammlung bestätigt. Ergebnnisse der Vorstandswahlen: Martin Mogck wurde einstimmig zum zweitne Vorsitzenden, Ann-Katrin Gottspenn einstimmig zur ersten Schriftführerin gewählt. Als erste Kassiererin wurde Annegret Such einstimmig bestätigt, dieses bereits seit 20 Jahren, sowie als zweiter Schriftführer Axel-Roland Bernhardt.
Vier neue Wegewarte sowie drei Revisoren wurden neu gewählt. Anschließend wurden drei Gartenfreunde von Peter Heinze für ihre 20-jährige Mitgliedschaft mit der silbernen Nadel des Landesverbandes Niedersächischer Gartenfreunde ausgezeichnet: Alexander Weimer, Zenan Ladudda sowie Thorsten Methke. Interne Ehrungen wurden von Günther Kellner für langjährige Mitgliedschaften ausgesprochen: fünf Gartenfreunde für 25-jährige Mitgliedschaft, Gerhard Töpfer für 35 Jahre sowie Sigrid Gebenus 45 Jahre und Fred Krüger für 50 Jahre. Der Haushaltsvoranschlag 2019 wurde einstimmig von den Mitgliedern genehmigt und verabschiedet.