Weg zur Gesundung aufgezeigt

LEHRTE (r/gg). Am Donnerstag, 25. Oktober, findet von 17 bis 19 Uhr ein Vortrag zum Thema "Recovery - Ein Gesundungsweg" in der Tagesstätte Fips, Bahnhofstraße 17a, statt.
Fips ist die Abkürzung von "Förderung und Integration psychisch kranker Menschen". Die Fips gGmbH ist eine gemeinnützige Institution, die durch viele verschiedene Angebote die Betroffenen bei der Alltagsbewältigung unterstützt. Der Vortrag richtet sich an Interessierte, psychisch Kranke oder Menschen im beruflichen Umfeld. Beim Recovery-Konzept geht es um Erneuerung der Wahrnehmung von Möglichkeiten, Wiedererlangung von Kompetenzen und Vergangenheitsbewältigung. Der Eintritt zum Vortrag ist frei.