Wasserfledermäuse entdecken

Nabu-Exkursuion zum Spreewaldsee

ALTKREIS (r/gg). Der Nabu-Ortsverband Burgdorf, Lehrte, Uetze lädt für Freitag, 16. August, Naturinteressierte zu einer Exkursion zum Spreewaldsee in Uetze ein, um Fledermäuse zu beobachten. Fledermäuse sind ganz besondere Tiere: Sie sind, zusammen mit den Flughunden, die einzigen fliegenden Säugetiere, sie orientieren sich mit ihren Ohren und fliegen mit ihren Händen. Darüber wird Bernd Rose, Fledermausexperte und Fledermausbetreuer der Region Hannover, am Abend am Spreewaldsee berichten. Von den rund 25 Fledermausarten, die es in Deutschland gibt, können dort Breitflügel-, Zwerg- und Wasserfledermäuse beobachtet werden. Mit Hilfe eines Bat-Detectors können die Ultraschalllaute, die die Tiere bei der Jagd ausstossen, für die Menschen hörbar gemacht werden. Und wenn es ganz dunkel wird, hilft ein Scheinwerfer bei der Beobachtung der Tiere.
Treffpunkt ist um 20 Uhr am Parkplatz Spreewaldsee in Uetze. Die Exkursion wird 2,5 Stunden dauern, die Teilnahme ist kostenlos.